Securepoint SSL VPN Client silent installieren oder aktualisieren

Der SSL VPN Client von Securepoint lässt sich wie viele Anwendungen gleichfalls automatisch installieren oder aktualisieren. Dazu ist es lediglich notwendig, den Installer mit entsprechenden Argumenten zu starten.

Weiterlesen

pcvisit Remote2Office – Jetzt mit RDP, bessere Abrechnung und mehr

Ab sofort gibt es die neue langerwartete neue Version von pcvisit’s Remote2Office die nun das Remotedesktopprotokoll (kurz RDP) unterstützt und mehr mitbringt.

Weiterlesen

Igel UMS: ThinClients in einem anderen Netz oder Standort registrieren und verwalten

Mit der Igel Universal Management Suite, kurz UMS, lassen sich Thin Clients sowie konvertierte Computer und mehr einfach verwalten. Befinden sich alle Geräte im gleichen (Sub-)Netz ist die Registrierung, Provisionierung und Verwaltung ganz einfach. Geringfügig anders verhält es sich, wenn die Geräte sich in einem anderen Netzwerk, z.B. einem eigenen VLAN, Subnetz oder einem anderen Standort via Site-to-Site VPN, befinden.

Weiterlesen

Securepoint UTM: Site-to-Site VPN und Provisionieren von Avaya IP-Telefonen

Einer unserer Kunden hat vor kurzem einen weiteren Standort eröffnet. Damit mit der Zentrale kommuniziert werden kann, kommt ein Site-to-Site VPN auf Basis von SSL-VPN (OpenVPN) zum Einsatz. An allen Standorten werden Securepoint UTMs eingesetzt.

Weiterlesen

Windows: VPN mit DNS und die Namensauflösung lokaler Ressourcen

Arbeitet man via VPN und darüber findet zudem eine Namensauflösung via DNS statt, kann dies gut als auch schlecht sein.

Weiterlesen

Securepoint UTM: SSL-VPN und DNS

Damit bei SSL-VPN-Verbindungen (Roadwarrior oder Site-to-Site, jeweils via OpenVPN) die Namensauflösung funktioniert, muss in einer Securepoint UTM nicht all zu viel eingestellt werden.

Weiterlesen

Windows: OpenVPN mit (win)tun nutzen

Bislang musste man sich unter Windows im Zusammenhang mit OpenVPN mit der TAP-Schnittstelle als virtuelle Netzwerkkarte zufrieden geben.

Weiterlesen

pcvisit Remote2Office – Schnell und einfach aus dem Home Office oder von unterwegs aus Arbeiten

Schnell, einfach und ohne erst ein VPN oder andere mehr oder weniger komplexe Lösungen einrichten zu müssen lässt sich ein Arbeiten aus dem Home Office heraus mit pcvisit’s Remote2Office realisieren.

Weiterlesen

3CX: Via VPN angebundene snom-Telefone provisionieren

Bei zwei oder mehr Standorten oder für’s HomeOffice trifft man häufig das Szenario an, das die Telefonanlage beispielsweise in der Zentrale steht und allen anderen via VPN daran angebunden sind.

Weiterlesen

Site-to-Site-VPN zwischen OPNsense und pfSense

Im Vorfeld einer anstehende Migration bei einem Kunden sollten alle neuen Geräte bei uns in der Werkstatt vorbereitet werden. Zu diesem Zweck sollte ein Site-to-Site-VPN hergestellt werden, normalerweise keine große Sache.

Weiterlesen

Debian, OpenVPN und nftables: Regeln nach Verbindungsaufbau neu laden

Im Zuge der Beiträgsserie zu öffentlicher IPv4-Adresse mittels vServer und OpenVPN fiel auf, das beispielsweise nach einem Verbindungsabbruch oder dem Neustart des vServer die Port-Weiterleitung(en) nicht mehr funktionierten.

Weiterlesen

1 2 3 7