Autor: Andy (Seite 259 von 280)

Verheiratet, Vater von zwei Kindern, eines an der Hand, eines im Herzen. Schon immer Technik-Freund, seit 2001 in der IT tätig und seit über 10 Jahren begeisterter Blogger. Mit meiner Firma IT-Service Weber kümmern wir uns um alle IT-Belange von gewerblichen Kunden und unterstützen zusätzlich sowohl Partner als auch Kollegen.

Everywhere Cloud – Cloud-Dienste und kein Ende

Alles in die Cloud. Facebook Timeline, Google, Telekom Cloud, Amazons “Split Browser” usw.

Nach dem Willen der Big Player soll alles auf Ihren Servern abgelegt werden. Idealerweise das gesamte Leben. Also alle Fotos, die Musiksammlung, Notizen, Office-Dokumente, Apps, Einstellungen, das persönliche Tagebuch…

Weiterlesen

Amazons neue Kindles – Guter Preis, möglicher iPad-Konkurrent und noch mehr Cloud

Es war ja kein Geheimnis, das Amazon neue Kindles herausbringen würde. Seit kurzem ist offiziell klar, was Sache ist.

Das Amazon im Vergleich zu den anderen Tablet-Herstellern jenseits von Apple mehr Möglichkeiten hat in Sachen Vertrieb von digitalen Inhalten dürfte ja bekannt sein. Im Gegensatz zu Apple muss Amazon nicht zuerst eine Lieferkette aufbauen, sondern verfügt bereits über alles notwendige.

Weiterlesen

Firefox: Tab Mix Plus für mehr Tab-Funktionen

Durch meine bessere Hälfte bin ich auf das Firefox Add-On “Tab Mix Plus” aufmerksam geworden. Bei ihr ging es zwar “nur” darum, eine Möglichkeit zu schaffen, das bei jedem neu geöffnetem Tab die Startseite angezeigt wird, aber das Add-On kann noch mehr.

So bietet es einen eigenen Session-Manager an, es gibt Möglichkeiten, zu bestimmen, wie bzw. wo sich Links öffnen. Selbst Links, die normalerweise ein neues Fenster erzwingen, können in einen Tab umgeleitet werden, unnötig geöffnete leere Tabs von so manchen Download-Link können unterbunden werden und, und, und… ich kann nur empfehlen, sich das mal anzusehen.

WordPress: Den Blog fit für Smartphones machen

Die schnellste und einfachste Möglichkeit, einen WordPress-Blog für mobile Browser fit zu machen, dürfte das Plugin “WPtouch” sein. Im Grunde reicht es schon aus, das Plugin zu installieren und zu aktivieren. Im Backend kann man unter “Einstellungen – WPtouch” die Konfiguration anpassen.

Ich hab’ das jetzt mal auf die Schnelle so gemacht und auf meinem neuem Samsung Galaxy Ace getestet.

Mozilla Firefox: Meine liebsten Add-ons

Zugegeben, mein Firefox ist im Vergleich zu manch anderem Benutzer recht leichtgewichtig, was die Anzahl der verwendeten Add-ons betrifft.

Aktuell sind es gerade mal fünf an der Zahl: Weiterlesen

Adobe Reader: Fehlermeldung “Ein interner Fehler ist aufgetreten” beim Kopieren in die Zwischenablage

<ironie>Solche Situationen sind einfach super.</ironie>

Gerade einen Support-Fall gehabt und ich wollte aus einer PDF-Datei die Lösung kopieren. Da poppt eine Fehlermeldung auf mit dem Inhalt

"Ein interner Fehler ist aufgetreten."

Was nun?! Abschreiben ist doof. Dabei ist die Lösung so einfach. Weiterlesen

WordPress: Plugins für’s Twenty Eleven Theme

Mit dem Twenty Eleven Theme von WordPress kann man von Haus aus schon viel anstellen. Ich persönlich habe allerdings ein paar Kleinigkeiten vermisst. Auch ohne manuelle Eingriffe, mit Hilfe von Plugins, ist es möglich den Bereich für das Logo zu verkleinern und die Sidebar bei Artikeln und Seiten wieder einzublenden.

Weiterlesen

Windows 8 Developer Preview – Mein persönlicher erster Eindruck

Es ist ja eher selten, das ich auf den aktuellen News-Trend aufspringe. Für Windows 8 mache ich dabei eine Ausnahme. Man muss ja fit bleiben und sich seelisch als auch moralisch darauf vorbereiten was einem in Zukunft blüht 😉

Weiterlesen

Car-Hifi: Renault Clio III und JVC KD-R421

So, mal ein anderes Thema in diesem Blog. Und zwar geht es darum, was man alles benötigt, um ein JVC KD-R421 Autoradio in einen Renault Clio III einbauen zu können und wie man die Lenkradfernbedienung zum Laufen bekommt. Ich dachte mir, das verblogg’ ich mal, für all’ diejenigen dort draussen, die sich wie ich einen Wolf suchen, was denn nun wie passen könnte oder auch nicht.

Weiterlesen

ActiveSync und Tine 2.0

Um mobile Geräte (Handys, Smartphones) mit Tine 2.0 synchronisieren zu können, wird das ActiveSync-Protokoll von Microsoft verwendet. Da ActiveSync weit verbreitet ist, gerade in Android-Smartphones (nativ ab Android 2.2) oder via Apps (z.B. Nitrodesk TouchDown) oder bei Nokia Handys via “Mail for Exchange“, ist es nur all zu verständlich das sich das Team von Tine 2.0 für ActiveSync entschieden hat. Weiterlesen

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2024 Andy's Blog

Theme von Anders NorénHoch ↑