Canon MX860 und Windows 10

Eigentlich wird der Canon Pixma MX860 seitens des Herstellers nicht mehr unter Windows 10 unterstützt. Bei Windows 8.1 war Schluss mit Treiber und Software. Dennoch bekommt man diesen, zumindest was Drucken und Scannen betrifft, zum Laufen.

Von der Produkthomepage die aktuelle Version der Treiber und Software für Windows 8.1 herunterladen. Es wird mindestens der Druckertreiber und der MP Navigator EX benötigt. Beides wie gewohnt installieren. Drucken kann man damit allerdings noch nicht.

Damit letztlich gedruckt werden kann, muss allerdings unter „Windows 10 – Einstellungen – Drucker“ das Gerät nochmals hinzugefügt werden. Dabei kommen offensichtlich Treiber von Microsoft (Windows Update/Microsoft Catalog) zum Einsatz, die wiederum unter Windows 10 funktionieren. Den zuvor durch das Canon-Setup angelegten Drucker kann man entfernen, da dieser sowieso nicht funktioniert.

Weitere Software und die PC-to-Fax-Funktion wurde nicht getestet.

Ein Kommentar

  • Canon MX860 und Windows 10,
    HI Andy, hat wunderbar gefunzt, danke für Deinen Tip,
    und viele Grüsse aus dem Sauerland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.