Canon Pixma MX860 unter Windows 10 verwenden

Eigentlich wird das Canon Pixma MX860-Multifunktionsgerät seitens des Herstellers unter Windows 10 nicht unterstützt. Klar, hat es doch schon ein paar Jahre auf dem Buckel.

Installieren lässt es sich dennoch, wenn man die Software-Pakete die für Windows 8.1 gedacht sind verwendet. Das klappt soweit ohne besondere Vorkommnisse, allerdings wurde beim betroffenen Kunden nur der Drucker- und Scanner-Treiber installiert. Die Zusatz-Software wie z.B. My Image Garden, etc. wird nicht verwenden.

Konkret kommt nur

  • IJ Network Driver v. 2.5.7 / Network Tool v. 2.5.7 (Windows) und
  • MP Navigator EX v. 2.13 (Windows 8.1/8.1 x64/8/8 x64/7/7 x64/Vista/Vista64/XP/2000)

zum Einsatz. Das Gerät ist übrigens via Netzwerk angebunden.

Troubleshooting:

Ob es mit bestimmten Windows 10-Updates oder gar -Upgrades zusammenhängt konnten wir nicht klären, aber irgendwann klappte das Scannen über’s Netzwerk nicht mehr. Drucken lief hingegen nach wie vor ohne Beanstandung.

Abhilfe liefert dann das nochmalige Ausführen des Network Driver-Setups. Der Scanner wird wieder im Netz gefunden und kann wie gewohnt verwendet werden. Leider erstellt das Setup einen weiteren Druckeranschluss. Der stört erstmal nicht, der Ordnung halber sollte man den Drucker auf diesen dann umstellen und den alten Anschluss entfernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.