Interessantes zu Private Browsing

Auf ZDNet.de habe ich gestern einen durchaus interessanten Artikel entdeckt zum Thema Browser-Sicherheit. Viele Browser bieten das sogenannte Private Browsing an. Mag ja sein, das man dadurch keine Surf-Spuren auf seinem PC hinterlässt, aber auf den Webservern-/seiten die man besucht hat bleiben dennoch gewisse  Hinterlassenschaften zurück.

Aber lest selbst:

Private Browsing unter der Lupe: Ist es wirklich sicher?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.