Mac: Grafische Oberfläche für SCP

Um Dateien sicher zwischen Computern auszutauschen ist in der Unix- oder Unix-ähnlichen Welt SCP das Mittel der Wahl. Möchte man nicht immer im Terminal arbeiten, bieten sich Anwendungen mit grafischer Oberfläche an.

Cyberduck

Auch wenn es nicht explizit auf der Homepage angegeben ist, so unterstützt Cyberduck auch SCP. Man darf sich nicht wundern, das Dieses über SFTP aufgerufen wird und nicht über „Quick Connect“ funktioniert. So muss man zunächst auf „Neue Verbindung“ klicken, „SFTP“ auswählen und die notwendigen Angaben (Server, Benutzername, Passwort) vornehmen.

Cyberduck - SCP

Fugu

Als Alternative zu Cyberduck kann Fugu genutzt werden. Ein Vorteil kann sein, das die Anwendung eine Zwei-Fenster-Ansicht verwendet und dadurch Dateien schnell hin und her geschoben werden können.

Fugu

Persönliche Bemerkung

Was in der Windows-Welt WinSCP oder FileZilla ist, ist in der Mac-Welt Cyberduck, wobei es Dieses auch für Windows gibt. Wenn man öfters Dateien austauscht, finde ich persönlich es bequemer dies über eine grafische Oberfläche zu tun, sofern es nicht immer die gleichen Dateien sind, denn dann würden sich entsprechende Skripte eher anbieten.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.