Mozilla Firefox: Meine liebsten Add-ons

Zugegeben, mein Firefox ist im Vergleich zu manch anderem Benutzer recht leichtgewichtig, was die Anzahl der verwendeten Add-ons betrifft.

Aktuell sind es gerade mal fünf an der Zahl:

Adblock Plus – Werbe-Blocker, spart Bandbreite, Zeit und Nerven.

Download Statusbar – Ersetzt den Download-Manager und zeigt die aktuellen Downloads und deren Fortschritt am unteren Rand des Browsers an. Das Add-On kann umfangreich konfiguriert werden.

Firebug – Tooles Plugins für Web-Entwickler, eignet sich hervorragend zum Testen von CSS-Einstellungen.

FireFTP – Simpler FTP-Client für Firefox. Nicht so mächtig wie FileZilla, aber für (meine) Durchschnitts-Aktionen reicht es vollkommen aus.

Session-Mananger – Mit diesem Add-on lassen sich Sitzungen, d.h. geöffnete Tabs speichern und öffnen. Sehr vorteilhaft für solche „Massen-Tab-Nutzer“ wie mich, so kann man Browser-Updates installieren und danach seine Tabs wieder öffnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.