Windows: Personal Backup für die Datensicherung

Kurz notiert: Ein seltener Kunde kam mit Notebook vorbei, auf diesem läuft noch Windows XP. Er wollte eine einfache Datensicherung haben, hauptsächlich für die Eigenen Dateien und eine weitere Partition mit reichlich Nutzdaten (Bilder, Office-Dateien, …).

Weiterlesen

Bvckup 2: USB-Festplatte sichern, sobald sie angeschlossen wird

Glück im Unglück hatte eine Kundin, die versehentlich am Stecker ihrer USB-Festplatte hängen blieb und diesen anknackste. Genauergesagt war die Platine im Gehäuse angebrochen und die Pads (Lötanschlüsse) der USB-Buchse waren abgelöst. Da es sich um eine USB 3.0-Festplatte handelte, konnte durch Anlöten der nötigen Adern eine Verbindung mittels USB 2.0-Anschluss relativ einfach hergestellt und so die Daten kopiert werden.

Weiterlesen

MS SQL Server: Datensicherung auf Netzlaufwerk

Von Haus aus ist keine Datensicherung auf ein Netzlaufwerk oder UNC-Pfad so ohne weiteres mittels Wartungsplan möglich. Gebräuchliche Varianten bestehen darin, erst lokal zu sichern und anschließend diese zu verschieben oder direkt auf den UNC-Pfad zu sichern (sofern das Dienstkonto des MS SQL Servers zuvor im Ziel entsprechend berechtigt wurde, Domänenmitgliedschaft vorausgesetzt).

Weiterlesen