Schlagwort: drive (Seite 1 von 8)

SSD und S.M.A.R.T. – Gut ist nicht unbedingt gut

SSDs unterliegen wie andere Medien auch einem gewissen Verschleiß, daher ist es nicht gerade die schlechteste Idee deren Zustand zu überwachen. In aller Regel wird man den Gesundheits-Zustand mittels S.M.A.R.T. ermitteln um allen voran den Wear-Level mitzubekommen.

Weiterlesen

Drive Snapshot im c’t-Notfall-Windows 2024

Alle Jahre wieder und so auch 2024 gibt es eine neue Ausgabe vom c’t-Notfall-Windows wieder mit Drive Snapshot (Lauffähig bis 31.12.2024).

Weiterlesen

Ist eine Arbeitsplatz-Datensicherung sinnvoll?

Braucht man eine Arbeitsplatz-Datensicherung? Ja/Nein/Vielleicht? Meiner Meinung nach ja, zumindest für relevante Arbeitsplätze. Aber warum sollte man Arbeitsplätze überhaupt sichern und was ist ein relevanter Arbeitsplatz?

Weiterlesen

Windows: Drive Snapshot 1.50

Bereits im August 2022 hat Tom Ehlert Software Version 1.50 seiner Datensicherungslösung Drive Snapshot veröffentlicht.

Weiterlesen

Drive Snapshot im c’t-Notfall-Windows 2023

Alle Jahre wieder: In der aktualisierten Ausgabe des c’t Notfall-Windows 2023 ist erneut Drive Snapshot (Lauffähig bis 31.01.2024) enthalten.

Weiterlesen

*.img-Abbild-Dateien unter Windows erstellen

Abbild-Dateien von Speicherkarten oder CD/DVDs mit der Endung *.img kennt man beispielsweise von Installationsimages von Raspbian, pfSense und mehr. Um diese auf eine Speicherkarte oder ein anderes Medium zu schreiben gibt es einige Tools, aber was ist wenn man unter Windows selbst eine solche Datei erstellen möchte?

Weiterlesen

VirtualDJ startet ohne Netzwerk oder andere Medien stark verzögert oder sehr langsam

Im heimischen (W)LAN ist noch alles in Ordnung, außer Haus on tour dann allerdings nicht. Benötigt VirtualDJ beim Starten sehr lange, kann es daran liegen, das (Netz-)Laufwerke nicht erreichbar oder verbunden sind.

Weiterlesen

Drive Snapshot im c’t-Notfall-Windows 2022

Auch im diesjährigen c’t Notfall-Windows 2022 ist Drive Snapshot (Lauffähig bis 31.01.2023) enthalten. Neu ist, das Windows 11 neben Windows 10 als Basis dienen kann.

Weiterlesen

Windows: Mal schnell die Laufwerksbuchstaben gegeneinander vertauschen

Wenn man beispielsweise von zwei USB-Laufwerken mal die Buchstaben gegeneinander vertauschen möchte, dann geht das zwar mit Windows-Bordmitteln wie der Datenträgerverwaltung oder diskpart, schnell und einfach ist allerdings etwas anderes.

Weiterlesen

Drive Snapshot: Den Prozess beenden, sofern er noch läuft

Auf einem Windows Server 2012 R2 haben wir ein recht seltsames Problem, genau genommen sogar zwei.

Weiterlesen

Drive Snapshot: *.vhdx aus der Datensicherung bereitstellen

Hat man z.B. einen Hyper-V Server mit Drive Snapshot gesichert und benötigt nun Daten aus einem der virtuellen Computer, so kann man sowohl die Datensicherung öffnen als auch die enthaltenen *.vhdx-Dateien bereitstellen.

Weiterlesen

« Ältere Beiträge

© 2024 Andy's Blog

Theme von Anders NorénHoch ↑