Windows 7: Abmelde- oder Herunterfahren-Skript bricht nach 15 Minuten ab

In den professionellen Windows-Versionen besteht die Möglichkeit, beim Abmelden eines Benutzers oder beim Herunterfahren des Systems Skripte ausführen zu lassen. Dazu konfiguriert man bei Einzelplatz-PCs die lokale oder im Domänen-Netzwerk eine Gruppenrichtlinie.

Weiterlesen

Windows: Gruppenrichtlinien durchsuchen

So wertvoll die Gruppenrichtlinien für den Administrator im Microsoft-Domänen-Netzwerk sind, so leidlich kann die Suche nach einer bestimmten Einstellung sein. Abhilfe jenseits der rein englischsprachigen Excel-Tabellen schafft dabei Group Policy Search.

Weiterlesen

Windows: „Strg + Alt + Ent“ zur Anmeldung via UltraVNC erlauben

Unter Windows 7 funktioniert von Haus aus die Anmeldung mit der Tastenkombination „Strg + Alt + Ent“ über UltraVNC nicht. Damit diese Tastenkombination zugelassen wird muss folgende Gruppenrichtlinie konfiguriert werden:

Computerkonfiguration – Administrative Vorlagen – Windows-Komponenten – Windows-Anmeldeoptionen - Software-SAS deaktivieren oder aktivieren

Diese muss aktiviert und auf „Dienste“ eingestellt werden. Sobald die geänderte Richtlinie greift, ist eine Anmeldung über UltraVNC möglich.

Windows: AutoArchivierung in Outlook per Gruppenrichtlinie deaktivieren

Um zu verhindern, das Benutzer lokal an ihren Arbeitsplätzen eine Archivierung ihrer E-Mails in Outlook vornehmen, kann man die Funktion per Gruppenrichtlinie deaktivieren.

Hintergrund einer solchen Maßnahme kann sein, das man verhindern möchte, das die Benutzerprofile durch Outlook-Datendateien anwachsen oder auch eine zentrale E-Mail-Archivierungslösung wie z.B. MailStore im Einsatz ist und aus diesem Grund eine Archivierung lokal in Outlook keinen Sinn ergibt.

Weiterlesen