Igel UMS: Für’s Spiegeln einen anderen VNC-Viewer verwenden

Der für die Spiegeln-Funktion im Igel UMS integrierte VNC-Viewer ist relativ rudimentär. Leider fehlt z.B. eine Option um auf die Anzeigengröße des Supporters bzw. Administrators zu skalieren, so das man mit unter recht viel hin und her scrollen darf.

Weiterlesen

Igel UMS Konsole öffnet sich nicht via RDP

Kurz notiert: Wenn man via RDP versucht den Client eines Igel UMS zu öffnet und nur kurz das Banner und dann sonst nichts weiter geschieht, klappt irgendwie die Verbindung und/oder der Start nicht.

Weiterlesen

G Data Client – Keine Verbindung zum Server

Bei einem Kunden aktualisierte ein PC die Virensignaturen nicht mehr, der G Data Management Server meldete wiederum, das der Client seit sieben Tagen nicht mehr verbunden war. Weiterlesen

G Data Administrator: Es kann keine Verbindung zum ManagementServer hergestellt werden.

Dank des Monitoring durch Server-Eye viel bei einem Kunden auf, das alle G Data-Clients in Sachen Virensignatur nicht mehr aktuell waren. Beim Versuch sich mit dem G Data Administrator am ManagementServer anzumelden, erhielt man immer die gleiche Meldung:

Weiterlesen

G Data ManagementServer auf neuen Computer migrieren

Früher oder später muss auch mal ein Verwaltungsserver für die AntiViren-Lösung umgezogen werden. Das kann z.B. beim Wechsel des zugrundeliegenden Betriebssystems oder beim Austausch der Hardware der Fall sein. Beim Einsatz von G Data Business Solutions ist das recht einfach der Fall.

Weiterlesen

Supermicro: Installation eines Betriebssystems über das Management Modul

Über das KVM-fähige Management Modul vieler Server lässt sich neben der Administration auch eine Installation von Betriebssystemen bzw. das Starten von ISO-Dateien realisieren, so z.B. auch beim Supermicro-Mainboard X10SLH-F. Weiterlesen

Windows: Den WSUS mit dem Local Update Publisher (LUP) aufbohren

Der Local Update Publisher (LUP) ist eine Erweiterung für die Windows Server Update Services (WSUS) von Microsoft. Mit Hilfe dieses Open Source-Tools können Pakete jenseits der Microsoft Produkte über den WSUS verteilt werden. So ist es möglich z.B. den Adobe Flash Player zu verteilen und zu patchen.

Weiterlesen

Hardware: Server mit Management-Modul – Eine Hilfe beim Support

Server mit Management-Modul sind eine feine Sache, sei es bei der Betriebssystem-unabhängigen Überwachung der Hardware, wie z.B. der Lüfter oder bei der Installation von Betriebssystemen. Aber auch im Fehlerfall können die bereitgestellten Informationen äußert hilfreich sein.

Weiterlesen

Windows: Ein paar Notizen zum MS SQL Server 20xx (Express)

Anbei ein paar Notizen zum Nachschlagen, wenn es um den Microsoft SQL Server geht. Das hier Niedergeschriebene bezieht sich auf den MS SQL Server 2008 R2 (Express), dürfte aber teilweise auch auf den MS SQL Server 2005 (Express) und MS SQL Server 2012 (Express) anwendbar sein.

Weiterlesen

Windows: HTPC – Marke Eigenbau mit Windows Media Center

Man kann schon fast sagen alle Jahre wieder, na gut, alle zwei Jahre wieder bekomm‘ ich die Krise in Sachen HTPC oder DVR. So kam es, das ich in der Vergangenheit schon mal einen HTPC mit Windows XP und Media Portal am Laufen hatte, dann einen Fantec MM-HDRTV, Spitzname Wasserkocher wegen der Geräuschentwicklung, dann einen LG RH398H DVD-/Festplatten-Rekorder und nun neu einen HTPC mit Windows 7.

Wozu das Ganze?! Weiterlesen