Portabler Browser für ältere SSL/TLS-verschlüsselte Seiten

So manches Gerät wie z.B. Drucker, USB-Deviceserver, VoIP-Adapter, etc. unterstützt keine aktuelle Verschlüsselung via SSL/TLS beim Zugriff auf das Web-Interface. Versucht man nun mit einem aktuellen Browser zuzugreifen, erhält man eine Fehlermeldung und kommt nicht weiter.

Weiterlesen

Firefox und Avast – ssl_error_rx_record_too_long

Bei einer Kundin funktionierte der Firefox nicht mehr. Ganz gleich welche verschlüsselte Internetseite aufgerufen wurde, es erschien immer die Meldung „ssl_error_rx_record_too_long“.

Weiterlesen

OpenVPN Site-to-Site mit pfSense als Server und Securepoint UTM als Client

Die Variante mit einer Securepoint UTM als OpenVPN-Server und einer pfSense als Client wurde in der Vergangenheit bereits im Rahmen dieses Blogs beschrieben (Link). In diesem Beitrag geht es um die umgekehrte Konstellation, d.h eine pfSense läuft als OpenVPN-Server und eine Securepoint UTM als Client.

Weiterlesen

Probleme zwischen Securepoint SSL VPN Client und AVG Anti-Virus vermeiden

Bei einer Kundin klappte der VPN-Verbindungsaufbau im Homeoffice nicht mehr. Zum Einsatz kommt auf dem Notebook Windows 8.1, AVG Free AntiVirus, Securepoint SSL VPN Client 1.0.3 und auf der Gegenseite eine pfSense-Firewall.

Weiterlesen

Windows 10, OpenVPN-Client und Kaspersky Internet Security

Bei einem Kunden sollte der Securepoint SSL VPN Client installiert und die VPN-Konfiguration seiner Firma importiert werden. Dabei stießen wir auf mehrfachen Widerstand.

Weiterlesen

Probleme mit SSL-Zugriff auf Cisco SPA112

Beim Cisco SPA112 handelt es sich um einen Analog-VoIP-Adapter, der unter anderem in der c’t seine Erwähnung findet und gerne eingesetzt wird, um analoge Endgerät wie z.B. Fax-Gerät oder (schnurlose) Telefone an VoIP anzubinden.

Weiterlesen

VPN-Verbindungsaufbau zwischen Tunnelblick oder pfSense und Securepoint UTM scheitert

Scheitert nach einem Update des Mac OS X OpenVPN-Clients Tunnelblick oder einer pfSense-Firewall der VPN-Verbindungsaufbau zu einer Securepoint UTM, so kann dies an einem zu kurzem Diffie-Hellman-Schlüssel liegen.

Weiterlesen

SSL-VPN und Firewall von Securepoint UTM zu pfSense migrieren

Bei einem Kunden sollte auf der Bestandshardware, ein 2011er Black Dwarf und eine RC100 von 2014, die Securepoint-Firmware durch pfSense ersetzt werden. Hintergrund der Massnahme war der Wunsch kosten zu sparen.

Weiterlesen

OpenVPN-Server unter Windows einrichten

Meist werden OpenVPN-Server unter Linux oder BSD betrieben, eine Installation unter Windows, um dieses z.B. als Einwahlserver für Roadwarrior verwenden zu können ist ebenfalls möglich.

Weiterlesen

snom 720 VoIP-Telefone an Auerswald COMpact 3000 ISDN anbinden

Im Rahmen einer Firmenerweiterung und der damit einhergehenden Standortvernetzung sollten am neuen Standort VoIP-Telefone eingesetzt werden, damit Diese die gleichen Rufnummern wie in der Zentrale nutzen können.

Weiterlesen

1 2 3 4 5