Tine 2.0: Dokumentation – Eine Sammelstelle für Links

Das meiste bei Tine 2.0 ist leicht zu handhaben und oftmals auch selbsterklärend, das dürfte nicht nur das Ergebnis guter und aktueller Entwicklung sein, sondern auch der immer mal wieder stattfindenen User Experience-Befragungen.

Soweit, so gut, aber dennoch kann man sich in manchen Dingen gerade am Anfang etwas schwer tun, so das ein Blick in die Hilfe oder Dokumentation hilfreich ist. Genau hier liegt das Problem, denn von Tine 2.0 selbst gibt es zwar ein Wiki und ein Forum, aber eine Art Handbuch gibt es nicht.

Weiterlesen

Tine 2.0: Importieren von *.ics/iCal

Ein Kunde fragte an, wie man iCal-Daten, die aus einem anderen Programm exportiert wurden in Tine 2.0 importieren könne. Leider ist das bislang nicht über den Browser möglich, so das man die Kommandozeile verwenden muss.

Weiterlesen

Tine 2.0: Nach Installation aus den Paketquellen den Alias ändern

Installiert man Tine 2.0 direkt vom Webstack (tar.bz2 oder ZIP-Archiv) so ist die Groupware im entsprechenden Verzeichnis verfügbar. Dies muss nicht zwingend „/tine20“ sein. Installiert man allerdings über die Paketquellen, so wird per Standard ein Alias „/tine20“ konfiguriert. Möchte man das nun ändern, so sind nur zwei kleine Änderungen notwendig.

Weiterlesen

Tine 2.0: Aus Outlook den Kalender, die Kontakte und Aufgaben übernehmen

So manch einer wechselt von MIcrosoft Outlook zu Tine 2.0, dabei kommt verständlicherweise die Frage auf, wie man seine Daten übernehmen kann. Dank eines Tools von Johannes Nohl ist das keine große Sache.

Weiterlesen

Tine 2.0, Debian Wheezy und PostgreSQL

Ein Interessent fragte bei uns an, ob wir eine Tine 2.0-Installation mittels Paketverwaltung unter Debian 7.x Wheezy und in Verbindung mit PostgreSQL vornehmen könnten. Diese Kombination hatten wir bislang nicht, daher dieser Beitrag.

Weiterlesen

Tine 2.0: Neues Service-Release für “Kristina” (2013.03.5) veröffentlicht

Am Freitag, den 21.06.2013 wurde ein neues Service Release der Groupware Tine 2.0 „Kristina“ veröffentlicht. Neben Fehlerbehebungen gibt es auch ein paar Neuerungen.

Download

Changelog

Offizielle Meldung

P.S.: Die neuen CLI-Befehle sind bereits im Wiki zu finden.

Kurztipp: ActiveSync testen

Da ich mich die Tage seit langem mal wieder mit einem „störrischen“ bzw. vermurksten Windows Small Business Server 2003, speziell den ActiveSync-Teil, auseinander setzen durfte, anbei mal zwei kleine Tipps, wie man auf die Schnelle ActiveSync prinzipiell testen kann:

Weiterlesen

Tine 2.0: Neues Service-Release für “Kristina” (2013.03.4) veröffentlicht

Seit dem 23.05.2013 gibt es ein neues Service Release für Tine 2.0 „Kristina“. Es wurden 23 Fehler behoben.

Offizielle Meldung

Changelog

Download

Tine 2.0: Neues Service-Release für „Kristina“ (2013-03-03) veröffentlicht

Für die Groupware Tine 2.0 wurde ein neues Service-Release veröffentlicht. Damit ändert sich die Version auf 2013-03-03.

Offizielle Meldung

Download

Changelog

P.S.: Updates sowohl einmal unter Windows als auch einmal unter Debian Squeeze verliefen ohne Probleme.

Tine 2.0: Service Release für „Kristina“

Ein neues Service Release für die Groupware Tine 2.0 „Kristina“ wurde veröffentlicht:

Offizielle Meldung

Download

Changelog

1 2 3 6