Windows: PDFCreator 4.1.2 – Problematisches Update

Vor kurzem wurde im Rahmen der monatlichen Wartung bei einem Kunden ebenfalls der PDFCreator aktualisiert. Bislang war das nie ein Problem, aber diesmal war alles anders.

Die betroffenen Computer sind alle mit Windows 7 Professional x64 und in einer Domäne.

Normalerweise lädt man die aktuelle PDFCreator-Version herunter und startet die Installation. Nach der Abfrage der Benutzerkontensteuerung über die Anmeldedaten eines administrativen Benutzers, wird zunächst die vorherige Version deinstalliert und die neue Version installiert. Gegebenenfalls ist ein Neustart notwendig.

Beim Update auf Version 4.1.2 zeigt sich aber folgendes Problem:

Zunächst wird die vorherige Version deinstalliert, dabei bleibt aber der Ordner „C:\Program Files (x86)\PDFCreator“ in einem nicht mehr zugreifbaren Zustand übrig. Sobald die Installation der aktuellen Version startet kommt es zu einem „Zugriff verweigert“-Fehler und  die Installation bricht ab.

Alle Versuche den Ordner zu löschen oder die Berechtigungen zu korrigieren scheiterten. Nach einem Neustart war der Ordner dann plötzlich verschwunden und die Installation der aktuellen Version war möglich. Am Ende erscheint zwar eine Meldung, das es während der Installation Fehler gab und Diese im Protokoll („SetupLog.txt“ im PDFCreator-Ordner) festgehalten wurden, das Erzeugen von PDF-Dateien funktioniert allerdings ohne Probleme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.