Android-x86: Unter VirtualBox funktioniert die Maus nicht

Installiert man Android-x86 unter VirtualBox mit den Vorgaben der angelegten virtuellen Maschinen, z.B. aus Basis der Linux-Vorlage, so funktioniert die Maus nicht.

Ohne eben diese ist das Handling schwierig bis unmöglich. Selbst wenn man nach den Angaben der Anleitung arbeitet, klappt es nicht:

Android-x86 – Documentation – VirtualBoxHowTo

Leider ist in der Dokumentation von der Maus-Problematik keinerlei Rede. Abhilfe schafft das Ändern der Einstellungen von „USB-Tablet“ zu „PS/2-Maus“:

Startet man nun die virtuelle Maschine funktioniert die Maus:

Quelle:

superuser – Mouse pointer in Android-x86 inside Oracle Virtual Box

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.