Windows: Alternativen zur Aufgabenplanung

Die Windows-Aufgabenplanung ist zweifelsohne mächtig und im Regelfall zuverlässig. Mitunter wünscht man sich etwas schlichteres oder hat andere Ansprüche.

Neben den nachfolgend genannten Alternativen gibt es noch zahlreiche weitere Programme. Beim Test ging es darum, ein Batch-Skript ausführen zu lassen.

Freebyte Task Scheduler

Schlank, portable und auf den ersten Blick easy. Leider funktionierte im Test das Ausführen einer Batchdatei nicht.

Homepage

CodeCaged Schedule Manager

Die Oberfläche kann auf Deutsch umgestellt werden. Bereits ausgeführte Aufgaben werden automatisch gelöscht. Leider fehlt die Möglichkeit, eine Aufgabe sofort ausführen zu lassen.

Homepage

Kana Reminder

Kana Reminder kann mehr als nur Programme oder Skripte ausführen. Etwas gewöhnungsbedürftig ist die Handhabung. Während des Tests wurden versehentlich, wegen des Handlings, mehrmals die Aufgabe gelöscht.

Homepage

Solway’s Task Scheduler

Muss eigentlich installiert werden, man kann die Setup-Datei aber einfach mit z.B. 7-Zip entpacken und die darin enthaltene *.exe-Datei ausführen. In diesem kurzem Test ging dieses Programm wenn man so möchte als Sieger hervor.

Homepage

Gemein haben die hier genannten Alternativen, das sie nicht als Dienst laufen, d.h. es muss zur Ausführung der Aufgabe(n) ein Benutzer angemeldet und das jeweilige Programm ausgeführt sein.

Sonderfall „Aufgabe nur ausführen, wenn der Benutzer angemeldet ist“

Wer mit der Windows-eigenen Aufgabenplanung schon mal versucht hat, ein Programm oder Skript auszuführen, wenn der Desktop gesperrt oder z.B. die Remotedesktopverbindung zu diesem getrennt ist, wird festgestellt haben, das dies nur unter bestimmten Umständen, unzuverlässig oder schlicht auch gar nicht funktioniert.

Aufgrund dieses Umstandes wurde auf die Suche nach einer Alternativen für diese spezifische Anforderung gegangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.