FRITZ!Box: Rufnummer bei VoIP schneller wählen

Bei meiner Rumspielerei mit 3CX und einer FRITZ!Box als DECT-Basis (guckst du hier) störte mich, das es relativ lange dauert, bis endlich der eigentliche Ruf gestartet wird. Zunächst nahm ich an, es liegt an der Kombi oder irgendwo ist noch ein Timing o.ä. einzustellen, aber scheinbar ist dem nicht so.

Grob gemessen dauert es bis zu 13 Sekunden nachdem man eine Nummer, in diesem Beispiel eine interne Nebenstelle, angewählt hat, bis das man endlich einen Rufton hört und es auf der anderen Seite klingelt.

Das Ganze geschieht nur von der FRITZ!Box aus in Richtung 3CX-Nebenstelle oder nach extern. Umgekehrt, also z.B. von einem snom-Tischtelefon das an der 3CX als Nebenstelle angebunden ist, zur FRITZ!Box bzw. einem Mobilteil klingelt quasi sofort.

Ein Blick in die Wissendatenbank der FRITZ!Box, hier eine 7490, liefert folgenden Beitrag:

Aufbau von Internetgesprächen dauert sehr lange

Der Reihe nach die genannten Punkte getestet:

  • Telefonbucheintrag: Hilft in dieser Kombi nicht.
  • Bei dem mittleren Punkt, das erfolgreiche Rufe bis zum nächsten Neustart der FRITZ!Box gespeichert werden und dann sofort gewählt wird, kann ich in dieser Kombi bzw. in diesen Versuchen gedrost verneinen. Das ist nicht der Fall oder es hilft schlichtweg nicht.
  • # anhängen: Ja, das funktioniert. Die Zeit sinkt auf zwei-drei Sekunden!

Na wenigstens ein Treffer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.