Sony Xperia Tablet – WLAN verbunden, aber Proxy verweigert die Verbindung

Bei einem Kunden verweigerte ein Sony Xperia Tablet nach der Installation des aktuellen Android-Updates eine erfolgreiche Verbindung via WLAN.

Internet via Mobilfunk funktionierte, neu angelegte WLAN-Netze ebenso. Nur das bestehende WLAN-Netz beim Kunden zu Hause wollte nicht mehr so recht. Das Tablet verband sich zwar erfolgreich und war anpingbar, aber je nach verwendeten Browser konnte keine Internetseite geöffnet werden oder am Beispiel von Firefox erhielt man die Meldung, das der Proxy-Server (es wird keiner verwendet) die Verbindung verweigert.

Sucht man in den Einstellungen nach der Proxy-Konfiguration, so wird man enttäuscht, denn es ist keine vorhanden. Lediglich beim Anlegen neuer WLAN-Netze wird unter „Erweitert“ die Proxy-Konfiguration abgefragt. Ein nachträgliches ändern scheint (aktuell) nicht vorgesehen zu sein.

Die Lösung bestand nun darin, das WLAN-Netz zu löschen und neu anzulegen. Danach klappt die Verbindung wieder wie sie soll.

Scheinbar beeinflusst das Update die vorhandene Konfiguration.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.