Keine Aktualisierung von G Data Endkunden-Produkten 2015 und Unternehmenslösungen 13.0 in Verbindung mit Securepoint UTM v11 möglich

Beim Aktualisieren von G Data Entkunden-Produkten der Version 2015 und der Business Lösungen mit der Version 13 gibt es in Verbindung mit einer Securepoint UTM v11 aktuell ein Problem.

Aktualisierungen der Virendefinitionen als auch Programmaktualisierungen können nicht geladen werden. Dies geschieht auch, wenn bereits wie im Wiki beschrieben die Ausnahmen für G Data in der UTM angelegt wurden.

Wer dieses Problem hat, sollte sich an den G Data Business Support wenden. Für die Unternehmenslösungen gibt es auf Anfrage ein Update, für die Endkunden-Lösungen wird derzeit geprüft, ob das gleiche Update zur Verfügung gestellt werden kann.

Mit dem kommenden Update (v13.1 o.ä.) für die Unternehmenslösungen von G Data wird das Problem behoben sein.

Ich weiße an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, das dieses Problem nur in Verbindung mit aktuellen Securepoint UTMs v11 und G Data Unternehmenslösungen v13.0 auftritt!

Ohne Update von G Data hilft nur das Abschalten des Virenscanners im HTTP-Proxy der Securepoint UTM.

Update 08.04.2014

Es reicht aus, wenn das G Data Produkt nicht über den HTTP-Proxy in der Securepoint UTM kommuniziert. Daraus ergibt sich, das entweder der bzw. die betreffenden Computer ohne Proxy konfiguriert sind, falls notwendig im Portfilter der UTM die direkte Kommunikation mit dem Internet zugelassen und der Transparente Modus im HTTP-Proxy deaktiviert ist.

Möglicherweise reicht es aus beim Transparenten Modus eine Exclude-Regel für den/die betreffenden Computer zu erstellen. Dies habe ich allerdings nicht getestet.

Update 06.05.2014

Laut einer Ankündigung per E-Mail soll mit Version 13.0.0.166 von G Data Business, die ab sofort zur Verfügung steht, das Problem behoben sein. Somit ist das Problem zumindest für Geschäftskunden gelöst.

Update 24.05.2014

Die Bootmedien der Versionen 2014 und 2015 scheinen davon nicht betroffen zu sein, soll heißen: Keine Probleme beim Aktualisieren der Virensignaturen hinter einer Securepoint UTM.

Update 26.05.2014

Scheinbar ist das Problem in den Endkunden-/Box-Produkten bislang nicht behoben worden.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.