Windows: Probleme mit G Data’s „gdscan.exe“

Seit Mittwoch, den 10.04.2013 gibt es Probleme mit dem Prozess „gdscan.exe“ in den Sicherheitsprodukten von G Data. Betroffen sind mindestens AntiVirus 2013 das auf Windows XP installiert ist. Die Ursache scheint in der verwendeten Avast Engine zu liegen. Der Hersteller empfiehlt auf die Version 2014 zu aktualisieren bzw. bei den Business Produkten ein Rollback vorzunehmen.

Weitere Informationen

Downloads:

Alle Kunden mit aktuellem, laufenden Abo können auf die neue Version umsteigen.

Persönliche Bemerkung

Ich finde es gut, das G Data offen dieses Problem kommuniziert und gleich auf der ersten Seite des Kundenservice’s darauf hinweist als auch die Lösung anbietet. Bei uns hat es bislang nur zwei Kunden getroffen. Einmal eine Installation von AntiVirus 2013 unter Windows XP, einmal eine gleiche Installation unter Windows 7. Wobei man dazu sagen muss, dass das Fehlerbild unterschiedlich ist. Bei XP kommt eine Meldung, das es ein Problem mit der „gdscan.exe“ gibt, während bei Windows 7 „lediglich“ der Internetzugang langsam bis unmöglich war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.