Kaspersky PURE 3.0 und Excel 2013 = Absturz

Da kann man suchen: Bei einem Kunden streikte bei einem neuem Computer Excel 2013 recht häufig bzw. es war quasi gar nicht mehr benutzbar. Nach langem Suchen und auch Nachfragen im TechNet-Forum stellte sich letztlich raus, das der Virenschutz, Kaspersky PURE 3.0, dafür verantwortlich nicht. Googelt man nach Excel und Kaspersky, so finden sich jede Menge Treffer zu dieser Thematik.

Weiterlesen

Windows 8.x, VirtualBox = Kein WLAN, VPN, …

Die Kombination Windows 8 oder 8.1 mit VirtualBox bereitet bei so manchem Anwender Probleme. So auch auf meinem Lenovo X121e-Notebook.

Nach der Installation von VirtualBox ist noch alles in Ordnung, aber spätestens wenn das Gerät mal im Standby war oder neu gestartet wurde, funktionieren keine Netzwerkverbindungen mehr. In der Regel fällt das in meinem Fall daran auf, das zwar das WLAN verbunden wird, aber kein Paket mehr darüber wandert.

Weiterlesen

Falsche Farben bei HP-Drucker

Ein interessantes Problem hat sich bei einem Kunden gezeigt: Beim Drucken von verschiedenen Programmen wurden Farben falsch ausgegeben.

Weiterlesen

Windows: Probleme mit G Data’s „gdscan.exe“

Seit Mittwoch, den 10.04.2013 gibt es Probleme mit dem Prozess „gdscan.exe“ in den Sicherheitsprodukten von G Data. Betroffen sind mindestens AntiVirus 2013 das auf Windows XP installiert ist. Die Ursache scheint in der verwendeten Avast Engine zu liegen. Der Hersteller empfiehlt auf die Version 2014 zu aktualisieren bzw. bei den Business Produkten ein Rollback vorzunehmen.

Weitere Informationen

Downloads:

Alle Kunden mit aktuellem, laufenden Abo können auf die neue Version umsteigen.

Weiterlesen

Windows: Öffentlicher Kalender von MDaemon wird unter Outlook nicht mehr aktualisiert

Ein etwas seltsames Problem hat sich die Tage bei einem Kunden gezeigt:

Als Groupware-Server kommt Alt-N’s MDaemon Messaging Server Pro mit Outlook Connector und Microsoft Outlook 2010 zum Einsatz.

Neben dem gemeinsamen, öffentlichen Adressbuch werden zusätzlich öffentliche Kalender für die Termin-Vergabe in Besprechungsräumen verwendet.

Bei manchen Arbeitsplätzen wurden diese öffentlichen Kalender nicht mehr innerhalb von Outlook aktualisiert. Im WorldClient lief allerdings alles wie bisher.

Weiterlesen

Brother: „Scan an PC“ funktioniert nicht

Seit ein paar Tagen haben wir einen Brother MFC-9460CDN, den wir von einem ehem. Kunden „geerbt“ haben, im Büro im Einsatz. Beim Testen der Funktionen stellte sich heraus, das zwar das Scannen ins Netzwerk (auf den Dateiserver) ohne Probleme läuft, aber das Scannen an die PCs, um genauer zu sein (natürlich ;-)) nur an meinen, nicht funktioniert. Der Rechner wird zwar eingezeigt und kann ausgewählt werden, nach einer gewissen Zeit erhält man allerdings am Gerät die Fehlermeldung, das keine Verbindung hergestellt werden konnte.

Weiterlesen

Proxmox VE 2.x: Problem mit Windows 7 x64 und SATA

Mir ist nun schon auf zwei unterschiedlichen PVE-Hosts folgendes begegnet:

Es wird eine neue virtuelle Maschine mit Windows 7 Professional x64 inkl. SP1 mit SATA als Festplattenschnittstelle installiert. Nach erfolgreicher Installation wurden Microsoft Updates installiert. Nach dem Neustart bootet Windows nicht mehr bzw. bootet direkt in die Systemstartreparatur.

Weiterlesen

Hardware: Merkwürdigkeiten mit Lenovo X121e Notebook

Die vergangenen zwei, drei Tage hat mein Lenovo X121e Notebook ein paar Probleme bereitet. Betrieben wird das gute Stück mittlerweile mit Windows 8 x64 und das meist stressfrei, außer der Tatsache, dass das WLAN öfters nach dem Aufwachen aus dem Standby zunächst nicht will. Alle anderen Problem(chen) liesen sich bislang lösen.

Weiterlesen

Sicherheitsprobleme mit UPnP

Wie aktuell das US-Cert (hier die Meldung bei Heise) meldet, gibt es ein nahezu grundlegendes Problem mit UPnP in vermutlich so ziemlich allen Consumer-Routern.

Ich für meinen Teil schalte das immer ab, außer der Kunde möchte es anders haben, was so gut wie nie vorkommt.

Weiterlesen

Samsung Notebook + Linux + UEFI = Gerät kaputt

Nette Rechnung die genau das trifft, was gerade die Runde macht. Eigentlich ist das Problem nicht neu, aber seit gestern wieder oder erst richtig in aller Munde.

Bei der Kombination von Samsung Notebook, Linux und UEFI kann es vorkommen, das durch einen Fehler (ob nun in der Firmware oder in einem Treiber, sei mal offen gelassen) die Geräte geschrottet werden. Dies kann allerdings nur passieren, wenn man versucht, Linux direkt über UEFI zu booten. Verwendet man den Kompatibilitätsmodus scheint es keine Probleme zu geben.

Lösungen sind in Arbeit. Man sollte das Thema im Hinterkopf behalten, auch wenn man primär mit Windows arbeitet, denn mitunter greift man ja auf Rettungs-Medien zurück, wenn es mal Probleme gibt.

Bei heise kann man dazu etwas mehr lesen.

1 2