StarMoney: WinHttpConnect-Fehler

Aktuell kommt es bei verschiedenen StarMoney-Versionen (bekannt sind uns Versionen 8, 10 und 11) seit 28. oder 29.11.2017 zu folgendem Fehler, beim Versuch Aufträge zu übermitteln:

Dialogbearbeitung abgebrochen (Star Finanz Service)
Fehler bei der Nachrichtenbearbeitung
Fehler beim Senden der Nachricht (Dlg: 1 Msg: 1)
HTTP-Verbindungsfehler - Host meldet (URL: <Serveradresse> WinHttpConnect fehlgeschlagen
In den Microsoft Windows HTTP-Diensten ist ein interner Fehler aufgetreten. 
)

Im Star Finanz-Forum gibt es bereits einen Thread dazu:

Zugang zu Volksbank- und Sparkassenkonten (diverse Institute)

Der verwendete Virenschutz scheint dabei nicht unbedingt eine Rolle zu spielen, da wie man im Forum nachlesen kann, verschiedenste Scanner zum Einsatz kommen. Bei unserem einen betroffenen Kunde wird z.B. McAfee verwendet. Das Ganze scheint auch nicht auf eine bestimmte Bank beschränkt zu sein.

Vermutet wird, das es mit Windows Updates zusammenhängt. Nach der Deinstallation der gestrigen Office 2010-Update bei unserem Kunden klappte der Verbindungsaufbau dennoch nicht, im Forum gibt es allerdings Hinweise, das es bei dem einen oder anderen wohl geklappt hätte (bis die Updates wieder automatisch installiert waren).

Bei uns läuft StarMoney auf einem Terminalserver auf Basis von Windows Server 2012 R2 Standard zusammen mit Panda Adaptive Defense 360 bislang ohne Probleme.

Kann also gut sein, das es hautpsächlich Windows 10-Nutzer betrifft.

Eine Lösung bis es bis jetzt noch nicht, zumal wohl nt ganz klar ist, wie es überhaupt zu diesem Fehler kommt.

Update 01.12.2017 – 08:35

Laut Forum gibt es ein Update von StarMoney. Ich konnte es noch nicht testen, werde also später erst berichten können.

Update 01.12.2017 – 09:05

Beim Kundengerät das wir gerade in der Werkstatt haben (Windows 10 – 1703, StarMoney 8) wurde beim Senden des Ausgangskorbs ein Online-Update durchgeführt, nun klappt der Verbindungsaufbau zu den Banken wieder.

Update 01.12.2017 – 09:20

Ein Kunde hat sich eben gemeldet, der seit gestern Schwierigkeiten hat. Betroffen ist dort allerdings SFirm. Interessanterweise gibt es nur auf Windows 10-PCs Verbindungsprobleme, Windows 7 läuft. Als Virenschutz kommt G Data zum Einsatz.

Update 01.12.2017 – 10:11

Auch nach dem Upgrade auf Windows 10 – 1709 und einem Update von Star Money klappt die Übertragung.

Update 01.12.2017 – 10:34

Über’s StarMoney-Forum findet sich der Hinweis auf das MS Update KB4051963 (betrifft nur Windows 10). Dieses ändert unter anderem die „WinHTTP.dll“, damit sollte die Quelle des Fehlers klar sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.