Outlook: Per CLI eine neue E-Mail erstellen

Sozusagen im Fahrwasser dieses Beitrags folgt nun als „Quasi-Plan-B“ zur MAPI die Möglichkeit neue E-Mails per Skript, Befehl oder Verknüpfung erstellen zu können.

Weiterlesen

Windows: In Batch-Skripten das Jahr und den Monat verwenden

Kurz notiert: Quasi als Ableitung von den Drive Snapshot-Skripten kann man mit wenig Aufwand in Batch-Skripten neben dem Tag ebenso einfach das aktuelle Jahr und/oder den Monat verwenden.

Weiterlesen

Windows: Wake on LAN über VPN

Wake on LAN funktioniert über’s Internet nicht, das gilt auch für VPN. Abhilfe kann man sich schaffen, in dem von einem (Dauer-)laufenden System aus z.B. der Arbeitsplatz gestartet wird.

Weiterlesen

Windows: Batch – Befehl nur ausführen bei (Miss-)Erfolg

Unter Windows kann man in Batch-Skripten den Erfolg oder Misserfolg eines Befehls mit dem Rückgabewert (Errorlevel, exit code) feststellen. Mit entsprechenden Operatoren lässt sich das sogar noch einfacher umsetzen.

Weiterlesen

Windows: Schriftart per Skript oder Befehl installieren

Für die Neuinstallation oder per Softwareverteilung ist es hilfreich Schritarten per Befehl oder Skript installieren zu können. Unter Windows sind im Grunde nur zwei Schritte notwendig.

Weiterlesen

Windows: runas – Automatische Kennwort-Eingabe mit UniPass

Bekanntlich lässt sich bei Microsoft’s runas-Befehl kein Kennwort mitgeben. Versuche dies mittels echo zu tun scheitern bei aktuellen Versionen.

Weiterlesen

WinSCP: Sonderzeichen in Session-URL und Batch

Gerne werden in Kennwörtern Sonderzeichen verwendet. Damit das dann via Batch-Skript in Verbindung mit WinSCP funktioniert, muss man diese umwandeln und eine Kleinigkeit beachten.

Weiterlesen

Windows: Über die Kommandozeile CPU- und RAM-Auslastung auslesen

Kurz notiert, da ich gerade so einen Fall hatte: Hat man auf ein System z.B. nur per PsExec Zugriff oder möchte via Skript die aktuellen CPU- und Arbeitsspeicher-Auslastung erfassen, so gibt es gleich mehrere Wege.

Weiterlesen

Windows: FEHLER: Die Eingabeumleitung wird nicht unterstützt. Prozess wird unverzüglich beendet.

Ein Batch-Skript sollte eine gewisse Zeit warten, bevor es weiter ausgeführt wird, im Regelfall löst man dies mit „timeout /t <Sekunden>“. Leider funktioniert das nicht, wenn das Skript z.B. via PsExec ausgeführt wird.

Weiterlesen

Windows: Fehler-Ausgabe von „net use LW: /d /y“ ausblenden

Wer mit Skripten und Netzlaufwerken arbeitet, kennt mitunter die etwas unschöne Ausgabe von Fehlermeldungen.

Weiterlesen

1 2 3