Bvckup 2: USB-Festplatte sichern, sobald sie angeschlossen wird

Glück im Unglück hatte eine Kundin, die versehentlich am Stecker ihrer USB-Festplatte hängen blieb und diesen anknackste. Genauergesagt war die Platine im Gehäuse angebrochen und die Pads (Lötanschlüsse) der USB-Buchse waren abgelöst. Da es sich um eine USB 3.0-Festplatte handelte, konnte durch Anlöten der nötigen Adern eine Verbindung mittels USB 2.0-Anschluss relativ einfach hergestellt und so die Daten kopiert werden.

Weiterlesen