Windows: Acronis-Abbild mit Drive Snapshot sichern

Kurze Info zwischendurch:

Ich habe mir die Frage gestellt, ob man ein gemountetes Acronis-Abbild mit Drive Snapshot sichern könnte.

Weiterlesen

Windows auf größere Festplatte übertragen mit Acronis True Image Home 2012 oder auch nicht

Irgendwie habe ich mit dem Marktführer in Sachen Datensicherung und Wiederherstellung, also Acronis, kein Glück. Folgende Kundensituation habe ich dieser Tage durchlebt:

Weiterlesen

Windows: MergeIDE ist nicht gleich MergeIDE!

Interessante kleine Erfahrung beim Ausrollen eines Windows XP Professional-Abbilds:

Weiterlesen

Windows Backup mit mehreren Systemabbild-Dateien

Eigentlich wollte ich einen Artikel mit ein paar Worten über das Windows Backup schreiben. Während der Tests bin ich allerdings an ein paar Stellen hängen geblieben.

Deswegen nun ein anderer Artikel. Zwar auch über Windows Backup oder auf deutsch Windows-Sicherung, aber mit dem Schwerpunkt Systemabbild-Sicherung. Umgangssprachlich meist Image genannt.

Die hier gezeigten Informationen beziehen sich auf Windows 7. Sollten aber auch für Windows Server 2008 R2 anwendbar sein. Inwieweit die Infos für Windows Vista oder Windows Server 2008 gelten kann ich nicht sagen.

Weiterlesen

Windows: Folder2Iso

Um mal eben schnell aus einem Ordner ein ISO-Image erstellen zu können, eignet sich as Tool Folder2Iso hervorragend. Bin da gestern drüber gestolpert, als ich eine defekte CD reparieren musste. Habe bislang ISO-Dateien unter anderem mit IZArc erstellt. Das dauert im Vergleich mit Folder2Iso ewig.

Windows: Volumenlizenzvertrag und deutschsprachige Windows Server 2003 Setup-CD/ISO

Der IT-Profi mit einem Volumenlizenzvertrag von Microsoft kennt die Thematik. Man möchte einen Server installieren, aber im Volume Licensing Service Center von Microsoft findet sich für Windows Server 2003 nur ein englisches ISO. Der reguläre Weg besteht darin, das ISO zu laden und nach erfolgreichem Setup das Language Pack zu installieren. Aber es geht auch anders.

Weiterlesen

Anti-Malware-Boot-CDs

Manchmal bringt einem der installierte Viren-Scanner oder auch die portablen Varianten auf dem USB-Stick nicht weiter. Dann bleiben einem in der Regel noch die Möglichkeiten, entweder die Festplatte aus dem befallenen System auszubauen und an einen anderen Computer anzuschließen oder man startet das befallene System von einer CD bzw. DVD.

Weiterlesen

Erfreuliches und Kurioses

How do I update my Tine 2.0 installation

Die Tage habe ich per Zufall gesehen das mein Beitrag über das Updaten von Tine 2.0 im Wiki von Tine 2.0 verlinkt ist. Sowas freut einen doch sehr. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an Philip für das Kommentar. Soviel zum Erfreulichen.

Etwas Kurioser fand ich in nachfolgendem Scan enthaltenen Text, den ich in Form eines Briefes von einem großen Backup-Lösung Anbieter erhalten habe. Beim Lesen kam mir der Text irgendwie bekannt vor. Ihr könnt das ja selbst mal vergleichen.

Hier nun der Brief:

System Crash

Und hier ein Screenshot und der Link zu meinem Beitrag:

hardware-unabhängige Datensicherungsprogramme

hardware-unabhängige Datensicherungsprogramme

Der Preis für ein image-basiertes Backup

Die letzten Tage wurde öfters mal die Frage nach den Kosten für ein image-basiertes Backup an mich gestellt. Ich stelle hier mal einen kleinen Kostenvergleich auf.

Ich schreibe hier nur über Backup-Programme, die eine hardware-unabhängige Wiederherstellung ermöglichen. Eine allgemeine Übersicht über solche Programme habe ich hier aufgestellt. Die Aufstellung enthält lediglich die Preise und Versionen für die Desktop-Betriebssysteme.

Weiterlesen

Windows 7-DVD als Rettungsmedium

Was?! Die Windows-CD/DVD als Rettungsmedium, ist doch schon alt. Richtig! Mit der Windows-CD/DVD konnte man schon immer irgendwas, irgendwie retten. Nützliche Sache, keine Frage. Aber es geht noch mehr.

Weiterlesen

1 2 3