Windows 10: .Net Framework 3.5 installieren

Es sollte eigentlich ganz einfach sein, das .Net Framework 3.5 unter Windows 10 zu aktivieren bzw. zu installieren:

Weiterlesen

Windows: Veeam Endpoint Backup und Veeam Agent for Windows – Probleme mit .Net Framework 4.7

Auf einem Windows 7 Professional 64-bit-Notebook streikte die Veeam-Datensicherung mit folgender Fehlermeldung:

Weiterlesen

Der Ordner „C:\Windows\assembly“ belegt viel Speicherplatz

Wenn der Speicherplatz auf Laufwerk C: langsam zur Neige geht und die Datenträgerbereinigung keine Abhilfe leistet, lohnt ein Blick auf das .Net-Framework.

Weiterlesen

Windows: SMB-Verbindungen trennen

Windows lässt je nach Edition nur eine bestimmte Anzahl an SMB-Verbindungen zu. Bleiben Verbindungen hängen oder aus anderen Gründen bestehen kann es schnell eng werden.

Weiterlesen

Server-Eye und Windows Core-Server

Als Voraussetzung zur Installation von Server-Eye auf einem Windows Core-Server (oder Server Core, wie auch immer man es nennen möchte, inkl. dem kostenlosen Hyper-V-Server) muss das .Net Framework 3.5 SP1 installiert sein.

Weiterlesen

.NET Framework 3.5 SP1-Installation sollte geschlossen werden

Bei der Vorbereitung einer Installation von Server-Eye auf einem Windows Server 2003 Standard, begegnete mir folgende Meldung bei der Installation des .NET Framework 3.5 mit Service Pack 1. Weiterlesen

.NET Framework 3.5-Funktionen unter Windows Server 2012 R2 installieren

Bei der Vorbereitung einer Software-Installation bin ich über folgenden Umstand bei einem Windows Server 2012 R2 Standard gestoßen:

Windows Server 2012 R2 und .NET Framework_3.5 Weiterlesen

Windows: NAP SHV-Dialog wird nicht angezeigt unter Windows Server 2008 R2

Scheinbar gibt es Probleme beim Windows Server 2008 R2 und der Rolle Netzwerkrichtlinien- und Zugriffsdienste (besser bekannt als NAP) und dem .NET Framework 4.0. Es lässt sich zwar alles installieren, aber spätestens wenn man eine Windows-Sicherheitsintegritätsprüfung (System Health Validator, kurz SHV) bearbeiten oder neu erstellen möchte, erscheint der Dialog nicht. Die Lösung des Problems besteht darin, das .NET Framework 4.0 zu deinstallieren und einen Neustart durchzuführen. Anscheinend ist die Problematik nicht sehr weit verbreitet. Die Lösung habe ich hier gefunden. Windows Server 2008 ohne R2 ist davon wohl nicht betroffen.

Da es sich bei dem .NET Framework 4.0 um ein optionales Update handelt, dürfte es, sofern es keine weiteren Abhängigkeiten von installierten Anwendungen auf dem Server gibt, um eine relativ einfache Deinstallation handeln.