Windows 10: .Net Framework 3.5 installieren

Es sollte eigentlich ganz einfach sein, das .Net Framework 3.5 unter Windows 10 zu aktivieren bzw. zu installieren:

Bei Bedarf sollte ein Dialog erscheinen, über den man das .Net Framework installieren kann. Alternativ kann in der Systemsteuerung auf „Programme und Features – Windows-Features aktivieren oder deaktivieren“ geklickt und dort der ensprechende Punkt angehakt werden:

Microsoft Installationshandbuch – Installieren von .NET Framework 3.5 auf Windows 10, Windows 8.1 und Windows 8

Bei der Installation einer Branchensoftware kam keine Aufforderung bei Bedarf. Der Weg über die Systemsteuerung lieferte den Fehler 0x800F081F, der besagt das die Quelldatei(en) nicht gefunden werden konnten. Gemeint ist wohl lokal als auch beim Download nicht. Eine Internetverbindung bestand, also konnte es daran nicht liegen.

Microsoft Support – .NET Framework 3.5-Installationsfehler: 0x800F0906, 0x800F081F, 0x800F0907

In den Logs stand wiederrum kein Fehler oder keine Warnung. Geholfen hat dann die Variante mit einem Windows 10-Installationsmedium und dism:

dism /online /add-package /packagepath:E:\sources\sxs\microsoft-windows-netfx3-ondemand-package.cab

WindowsTenForums – Windows 10: Net 3.5 framework, cannot install 0x800F081F

Unschön dabei ist, das man das eigentliche Paket einzeln nicht herunterladen kann. Wenn man kein passendes Installationsmedium zur Hand hat, muss man dieses zuerst herunterladen und vorbereiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.