Windows: Veeam Endpoint Backup und Veeam Agent for Windows – Probleme mit .Net Framework 4.7

Auf einem Windows 7 Professional 64-bit-Notebook streikte die Veeam-Datensicherung mit folgender Fehlermeldung:

Weder die installierte Version 1.5.x konnte gestartet noch ein Upgrade auf Veeam Agent for Windows 2.0 konnte durchgeführt werden. Die Deinstallation gelang zwar, aber eine Neuinstallation wurde mit der gleichen Meldung quittiert. Ursache war die Aktualisierung auf das aktuelle .Net Framework 4.7 durch Windows Updates.

Abhilfe schafft, das .Net Framework 4.7 über “Systemsteuerung – Programme und Funktionen” zu deinstallieren, anschließend via Windows Updates oder manuell die vorige Version(en) zu installierten. Der Beobachtung nach gibt es mit 4.5.x und 4.6.x keine Schwierigkeiten.

Damit nicht wieder automatisch die Version 4.7 installiert wird, sollte das Update ausgeblendet werden. In wie fern es andere Windows-Versionen oder gar Windows Server betrifft kann ich aktuell nicht sagen.

Ein Kommentar

  • Hi, ich habe ebenfalls ein Problem mit der Veeam Installation. Wenn ich es öffnen möchte verlangt er die Installation von .NET Framework 4. Das habe ich allerdings bereits (sagt PC wenn ich Framework 4 Installieren will) Neustart und Neuinstallation hat nichts gebracht. Bei Ihrer Lösung bekomme ich vom PC wieder gesagt dass ein neueres Update bereits installiert ist. Bin da etwas ratlos momentan.
    Vielen Dank schonmal für Tipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.