pcvisit Remote2Office – Schnell und einfach aus dem Home Office oder von unterwegs aus Arbeiten

Schnell, einfach und ohne erst ein VPN oder andere mehr oder weniger komplexe Lösungen einrichten zu müssen lässt sich ein Arbeiten aus dem Home Office heraus mit pcvisit’s Remote2Office realisieren.

Weiterlesen

pcvisit: Verschiedene Möglichkeiten Dateien zu übertragen

In meinen Notizen zu pcvisit hatte ich den Punkt genannt, das man Dateien nicht einfach per Kopieren & Einfügen (copy & paste) übertragen kann. Dafür gibt es aber gleich mehrere andere Möglichkeiten Dateien in beide Richtungen auszutauschen.

Weiterlesen

Windows: TightVNC Server oder den pcvisit RemoteHost im abgesicherten Modus starten

Die abgesicherten Modi von Windows sind je nach Service-Fall mitunter der letzte Weg um an ein nicht-normal-startendes System heranzukommen oder um hartnäckige Programme oder Treiber loswerden zu können. So vorteilhaft diese Modi sind, so nachteilig kann sein, das man nicht aus der Ferne arbeiten kann. Mit einem Trick geht es mit dem einen oder anderem Tool dennoch.

Weiterlesen

Ein paar Notizen zu pcvisit

Ich schreibe viel zu selten über die Fernwartungssoftware pcvisit, das liegt zum einen daran, das es einfach läuft und eigentlich nicht viel zu sagen gibt. Oder vielleicht doch?

Weiterlesen

Windows 10: Remotehilfe – Kostenlose Fernwartung mit Bordmittel

Microsoft hat in Windows 10 mit der Remotehilfe eine Fernwartung in das Betriebssystem integriert, die kostenfrei nutzbar ist.

Weiterlesen

Unser (langer) Weg von TeamViewer zu pcvisit

Im Jahre 2012 wurde pcvisit zuletzt in diesem Blog mit einem Test bedacht, seitdem hat sich sehr viel getan. Hinter den Kulissen wurde bei uns intern Ende 2017 erneut geprüft und wir waren schon ganz knapp davor zu Wechseln bevor Ende 2018 nochmals ein Test erfolgte und letztlich der Umstieg gewagt wurde.

Weiterlesen

Windows: JusProg blockiert TeamViewer und PCvisit

Kurz notiert, da ich gerade bei meinem ältesten Neffen bin: Die Kindersicherungslösung JusProg blockiert ab Werk TeamViewer- und PCvisit-Verbindungen.

Weiterlesen

Fernwartung: pcvisit als Progressive WebApp

Nach einer Testphase wurde heute von pcvisit das neue Major Release veröffentlicht. Damit steht die Fernwartungslösung aus Dresden plattform-unabhängig im Browser als Progressive WebApp zur Verfügung.

Weiterlesen

Fernwartung: Schwarzer Bildschirm, wenn kein Display angeschlossen ist

Ach das waren gleich mehrere Premieren mit dem HP 285 G3 aus diesem Beitrag. Zum einen seit Jahren mal wieder einen AMD-Rechner, dann die Sache mit Windows 10 (1803) und dem BIOS, zu guterletzt und bis jetzt dann noch das hier:

Weiterlesen

Windows: pcvisit kappt TeamViewer-Verbindung

Kleines mehr oder weniger ärgerliches Problem, das ich gerade bei einer Fernwartung erlebt habe:

Bei einem Kunden musste eine Anwendung neu installiert werden. Dies läuft grundsätzlich über den Hersteller des Programms. Soweit kein Problem.

Da ich heute bei dem Kunden nicht vor Ort sein konnte, schaltete ich mich per TeamViewer QuickSupport auf den PC auf. Der Hersteller der Anwendung wiederum verwendet pcvisit. Beim starten von pcvisit wird leider die TeamViewer-Verbindung unterbrochen. Unter Umständen ist dann an dieser Stelle Feierabend oder Turnschuh-Administration gefragt.

Zum Glück gab es in diesem Fall noch VPN und UltraVNC. So konnte ich wenigstens über „Plan B“ der Angelegenheit beiwohnen und mit dem Software-Hersteller zusammen die Anwendung installieren.

pcvisit – Der günstige Einstieg in die Fernwartung

Auf einem Kundensystem bin ich über pcvisit gestolpert. Neugierig wie ich bin, habe ich mir dann die Homepage angesehen und mal einen Test gestartet.

Wer günstig in die Fernwartung einsteigen möchte und auf Bastellösungen wie UltraVNC SC verzichten möchte, der ist mit pcvisit BasicSupport und pcvisit BasicSupport Plus gut beraten.

Die Preise beginnen bei 30 € zzgl. MwSt. pro Installation, Jahr und Kanal für pcvisit BasicSupport bzw. 200 € zzgl. MwSt. pro Installation, Jahr und Kanal für pcvisit BasicSupport Plus.

Der Unterschied zwischen diesen beiden Editionen liegt darin, das mit pcvisit BasicSupport lediglich eine einfache Fernwartung durchgeführt werden kann. Das bedeutet, man kann den Computer des Anderen sehen und steuern. Die Möglichkeit die Zwischenablage oder Dateien zu übertragen gibt es erst ab pcvisit BasicSupport Plus.

Weiterlesen