Raspbian: Andere Paketquelle konfigurieren

Raspbian, die Debian-Ausgabe für den Raspberry Pi, sollte wie jedes andere Betriebssystem regelmäßig mit Updates versorgt werden. Je nachdem von welcher Paketquelle bzw. von welchem Mirror die Pakete geladen werden, kann dies allerdings zur Geduldsprobe werden. Abhilfe schafft man, indem man die Paketquelle/den Mirror wechselt.

Weiterlesen

LibreELEC mit Amazon Prime Video, Netflix, VNC und Fernbedienung

Mit fertigen Distributionen wie z.B. LibreELEC lässt sich eine vollständige leicht zu handhabende KODI-Installation realisieren.

Weiterlesen

Ubiquiti UniFi Controller: Datensicherungen auf einen Windows-Computer synchronisieren

Wie in einem anderen Beitrag beschrieben wurde ein Ubiquiti Unifi Controller auf einem Raspberry Pi installiert und läuft seitdem. Damit nun die automatisch erstellten Datensicherungen im Falle eines Ausfalls der SD-Karte nicht verloren sind, sollten diese auf einen (entfernten) Windows-Server synchronisiert werden.

Weiterlesen

Ubiquiti UniFi Controller auf einem Raspberry Pi installieren

Im Zuge eines Projekts setzen wir unter anderem auf Produkte von Ubiquiti, konkret ging es dabei um Switche und Access Points, für deren Konfiguration der UniFi Controller benötigt wird.

Weiterlesen

NextCloudPi: Richtig updaten hinter Reverse Proxy

Betreibt man eine NextCloudPi-Installation hinter einem Reverse Proxy kann das Updaten so eine Sache sein. Das Updaten via Verwaltungsoberfläche im Browser oder direkt aus NextCloud heraus ist hinter einem Revserse Proxy aus der Erfahrung heraus nicht zu empfehlen.

Weiterlesen

RaspberryPi, MotionEyeOS und Instar Kameras

Wie seinerzeit im Beitrag Mit motionEyeOS eine Videoüberwachung bauen erwähnt, lassen sich an MotionEye bzw. MotionEyeOS Netzwerk-Kameras wie diese von Instar anbinden. Ob ein Raspberry Pi allerdings einen oder gar mehrere Streams schafft, hängt mitunter von der Art ab.

Weiterlesen

Platz schaffen auf dem Raspberry Pi

Je nachdem was man so alles mit seinem Raspberry Pi und dem dortigen Raspbian anstellt, kann es unter Umständen schnell dazu kommen, das einem der Speicherplatz ausgeht. Ist man an diesem Punkt angekommen, so sollte man schauen, was man evtl. aufräumen kann.

Weiterlesen

Raspberry Pi mit PIXEL-Desktop und RealVNC-Server

Musste man bisher bei Raspbian etwas tüffteln um via VNC oder Xrdp auf den angezeigten Desktop zu gelangen, so geht das mit der aktuellen Raspbian-Version, dem neuen PIXEL-Desktop und dem integrierten RealVNC-Server sehr einfach.

Weiterlesen

Raspberry Pi als Überwachungsmonitor einsetzen

Manchmal muss man sich nur zu Helfen wissen: Die Aufgabe war, ein Kamerabild dauerhaft und automatisch auf ein Display zu legen, damit man schauen kann, ob jemand im Laden, genauergesagt der Verkaufsfläche, ist.

Weiterlesen

Raspberry Pi 2 Model B für Präsentationen verwenden

Ein großes Display und eine Himbeere bieten sich an, um schnell und günstig eine Präsentation in Endlosschleife laufen zu lassen. So haben wir das für unser Schaufenster realisiert.

Weiterlesen

Hardware: Raspberry Pi-to-go

Raspberry Pi-to-goIch muss schon sagen, es ist doch immer wieder geil, was so mancher bastelt.

So geschehen auch bei Nathan Morgan, der seinen Pi zum mobilen Computer hochgerüstet hat.

Die Kiste erinnert mich in der Form irgendwie etwas an längst vergangene Tage, mit mobilen Computern wie dem Commodore SX-64 (mobiler C64er) oder, man hat’s ja mal gelernt, alte Siemens SPS S5 Programmiergeräte, auch wenn die Größen- als auch Leistungsverhältnisse ganz andere waren.

Weiterlesen

1 2