Drive Snapshot: Fehler 87 bzw. 57 beim Wiederherstellen der UEFI-MSR-Partition

Bei einer Test-Wiederherstellung eines Windows Server 2016 Standard stolperte ich über die Meldung „Error 87: during write operation“ bzw. „Error 57: Falscher Parameter“.

Weiterlesen

Drive Snapshot: Virtuelle Computer unter Hyper-V wiederherstellen

Drive Snapshot sichert virtuelle Computer als auch andere Daten unter Windows mithilfe der Schattenkopien (VSS). Bei der Wiederherstellung sind ggf. ein paar Dinge zu beachten.

Weiterlesen

Drive Snapshot: Schwierigkeiten bei der Wiederherstellung von einer USB-Festplatte

Beim stückweisen Wiederherstellen von Daten aus einem eingehängten Drive Snapshot-Abbild kam es beim Kopieren mittels Robocopy immer wieder zur Fehlermeldung „Unzulässige Funktion“, während es beim Kopieren im Windows-Explorer zu einer Fehlermeldung „Ungültige MSDOS-Operation“ kam.

Weiterlesen

Windows: Personal Backup für die Datensicherung

Kurz notiert: Ein seltener Kunde kam mit Notebook vorbei, auf diesem läuft noch Windows XP. Er wollte eine einfache Datensicherung haben, hauptsächlich für die Eigenen Dateien und eine weitere Partition mit reichlich Nutzdaten (Bilder, Office-Dateien, …).

Weiterlesen

Exchange Server 2007: Bei neuer HDD oder VHDX auf Sektorgröße achten

Zum Durchspielen einer Migration bietet es sich an, eine Datensicherung der Produktivumgebung in einer virtuellen Umgebung einzuspielen und dann Schritt-für-Schritt zu testen.

Weiterlesen

Windows: Einzelner Domänencontroller – Vor Restore ggf. Datum ändern

Vor einer Weile rief mich ein Kollege an mit folgender Situation:

Weiterlesen

7-Zip als ImageX-Alternative verwenden, um einen PC wiederherzustellen

Bei einem Kunden musste Windows 7 von einer Recovery-Partition des PC-Lieferanten aus wiederhergestellt werden. Problematisch dabei war, das zum einen der Boot-Manager als auch die Startumgebung für das Recovery fehlerhaft waren, ein direktes Booten in die Wiederherstellungsumgebung somit unmöglich ist.

Weiterlesen

Drive Snapshot in der aktuellen c’t-Ausgabe/Notfall-Windows

In der aktuellen Ausgabe der c’t (28.11.2015, 26/2015, Shop) im dortigen Notfall-Windows ist erneut eine Ein-Jahres-Lizenz von Drive Snapshot enthalten.

Weiterlesen

Windows: Versions-basierte Drive Snapshot-Sicherungen

Für ein paar Kunden war die Verwendung der Rotationssicherung mit Drive Snapshot unpassend, da die betroffenden Computer nicht jeden Tag in Betrieb sind. Bei einem Kunden sollte die Sicherung zwar automatisch beim Herunterfahren ausgeführt werden, allerdings nur Differentiell, bei einem anderen Kunden wird die Sicherung nicht per Aufgabe, sondern manuell ausgeführt. Für beide Szenarien war nachfolgendes Skript die Basis.

Weiterlesen

orgaMAX-Datensicherung ohne mfRST.exe öffnen

Mit den Bordmitteln der Bürosoftware orgaMAX lassen sich je nach Umfang schnell, einfach und auf Wunsch automatisiert Datensicherungen erstellen. Möchte man z.B. nur ein einzelnes Dokument aus der Datensicherung wiederherstellen oder kopieren, so geht das mit den integrierten Möglichkeiten leider nicht, da dort nur eine vollständige Wiederherstellung vorgesehen ist.

Weiterlesen

pfSense-Konfiguration auf abweichende Hardware migrieren

pfSense-Konfigurationen lassen mittels der integrierten Backup & Restore-Funktion bequem auf abweichende Hardware übertragen.

Weiterlesen

1 2 3 4 5 7