Ad-hoc WLAN mit Windows 8.1

Leider hat Microsoft mit Windows 8.x ein paar Dinge neben der grafischen Oberfläche „kaputt“ optimiert. Ad-hoc Wireless LANs gehören leider dazu. Zugegeben, man benötigt das nicht allzu oft, allerdings war es unter Windows 7 noch deutlich angenehmer ein solches Netz zu konfigurieren.

Weiterlesen

Microsoft Virtual WiFi deaktivieren

Mit Hilfe der Funktionalität von Microsoft Virtual WiFi besteht seit Windows 7 die Möglichkeit mit Bordmitteln aus einem Windows-Computer einen Access Point für WLAN-Verbindungen zu machen. Bei vielen Computer-Herstellern ist diese Funktion ab Werk bei Notebooks aktiviert, bei einer ungebrandeten OEM-Installation von Windows allerdings nicht.

Weiterlesen

DIY UMTS Fallback mit WLAN-Client und Smartphone

Aus mehreren Gründen kann es sinnvoll sein, einen Plan B in der Hinterhand zu haben, falls der primäre Internetzugang einmal ausfällt. Business-Router bietet je nach Hersteller und Ausführung die Möglichkeit mehrere WAN-Schnittstellen anzuschließen und entsprechende Fallback- oder Backup-Leitungen festzulegen.

Weiterlesen

Lenovo’s 1×1 11b/g/n Wireless LAN PCI Express Half Mini Card Adapter und Windows 8 64-bit

Bei meinem Lenovo X121e (Typ:3051) Notebook streikt gerne das WLAN seit Windows 8 64-bit installiert ist. Meist funktioniert das WLAN nicht, nachdem das Gerät aus dem Standby aufgewacht ist. Der „absolute Abbruch“ war aber die Wiedergabe einer TV-Aufzeichnung mittels VLC media player, denn dies führte zum Verbindungsabbruch. Kurzum: Große Last kann der Treiber nicht ab. Auf der Lenovo-Seite finden sich bislang für das verbaute WLAN-Modul nur Windows 7-Treiber. Diese sind auch installiert, hilft aber nichts.

Weiterlesen