Windows 8: Sysprep

Auch in Windows 8 ist das altbekannte Systemvorbereitungsprogramm (sysprep) vorhanden und kann wie gewohnt verwendet werden. Auf den ersten Blick hat sich, ausser der Farbe, nichts geändert. So steht dem Nutzen von geklonten virtuellen und physikalischen Maschinen nichts im Weg.Ich habe gerade im Zuge meiner Tests einen Windows Server 8 Beta unter VirtualBox erst mit Sysprep vorbereitet und dann geklont. Interessanterweise kommt nach dem Start des Klons zuerst die Abfrage nach dem Product Key. Diese Abfrage kann übersprungen werden. Interessant ist es deshalb, da bei einer normalen Installation von Windows Server 8 Beta derzeit keine Abfrage nach einem Product Key erfolgt.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.