Windows: Tastenkombination(en) bei mRemoteNG via RDP aktivieren

mRemoteNG ist ein feines Helferlein für den Administrator oder Supporter, kann man doch sehr gut seine zu verwaltenden Geräte organisieren und direkt mittels verschiedener Protokolle ansprechen.

Verbindet man sich per RDP zu einem Windows-Computer vermisst man womöglich die Übermittlung von Tastenkombinationen.

Am Beispiel von einem Windows 10 Upgrade, bei dem der Assistent den gesamten Bildschirm füllt ist es hilfreich z.B. mit „Strg + Esc“ das Startmenü aufrufen zu können. Damit das gelingt, muss in den Verbindungsoptionen bei „Umleitung“ die „Tastenkombinationen“ aktiviert werden:

Während einer bestehenden Sitzung wird die Änderung nicht übernommen, so das man sich neu verbinden muss. Trennen und Wiederverbinden reichen aus, ein Ab-/Anmelden oder gar ein Neustart sind nicht notwendig.

Allgemeine Tastenkombinationen (Shortcuts) für mRemoteNG finden sich in der Dokumenation:

mRemoteNG – Docs – Keyboard Shortcuts

Quelle:

Unable to send keys combination to mRemoteNG #418

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.