WinSCP – Verlorene Kennwörter wiederherstellen

Hat man in WinSCP Zugangsdaten gespeichert und möchte oder muss diese nun Auslesen, da man beispielsweise die Kennwörter vergessen hat, so stehen dafür mindestens zwei Möglichkeiten zur Wahl.

Variante 1 – Via Protokollierung

In der grafischen Oberfläche von WinSCP kann die Protokollierung samt Kennwörter aktiviert werden: Unter „Options – Preferences – Logging“ die Haken setzen bei „Enable session logging at level“ und „Log passwords and other sensitive information“.

Quelle: WinSCP – FAQ – Can I recover password stored in WinSCP session?

Variante 2 – Mittels Tool

Sofern WinSCP die Daten in einer *.ini-Datei speichert, kann aus dieser Benutzername und Kennwort extrahiert werden. Zu diesem Zweck greift man auf das Tool winscppwd zurück:

https://bitbucket.org/knarf/winscppwd/overview (Download)

Wie man von der Speicherung in der Registry auf INI umstellen kann wird hier beschrieben:

Blogsdna – How to Retrieve WinSCP Stored Passwords (Windows)

Anschließend öffnet man eine Eingabeaufforderung. Die Syntax für das Tool lautet:

winscppwd.exe WinSCP.ini

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.