WinSCP: Weitere Editoren einbinden

Wer häufiger via FTP oder SCP Dateien auf entfernen Computer bearbeiten muss wie z.B. beim Pflegen einer Homepage der kann, sofern auf dem Arbeitsplatz Windows zum Einsatz kommt auf WinSCP zurückgreifen.

Von Vorteil ist, das man neben dem integrierten Editor weitere Anwendungen einbinden kann. Dies kann sogar in Abhängigkeit vom Dateityp geschehen. So kann man *.html- oder *.php-Dateien Notepad++ zuordnen, während Bilder einer Grafikanwendung zugeordnet werden.

Konfiguriert wird dies beim Login-Dialog über

Tools - Preferences - Editors

oder bei bestehender Verbindung unter

Options - Preferences - Editors

WinSCP - Options - Preferences - Editors

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.