Bluetooth-Audio-Sender

Quasi als Pendant zum Beitrag Bluetooth-Audio-Empfänger kommt nun einer zum Thema „Senden via Bluetooth“.

Bei der recht kurzen Suche nach einen Sender fiel die Wahl auf einen TaoTronics Bluetooth Adapter Audio 5.0 Transmitter (TT-BA07). Interessant an diesem Teil ist, das man den Modus (Senden/Empfangen) umschalten kann. Im Lieferumfang ist alles notwendige dabei:

  • 1x Transmitter
  • 1x USB-Kabel
  • 1x 3.5 mm Klinkenstecker-Kabel
  • 1x 3.5 mm Klinkenbuchse- auf Cinch-Stecker-Adapterkanel
  • 1x Handbuch

Die mehrsprachige Anleitung führt kurz und direkt zum jeweiligen (Sender/Empfänger) Ziel. So wurde der TT-BA07 zügig mit dem vorhandenen UGREEN – Bluetooth 4.1 Audio RCA Receiver gepaart und verrichtet seitdem seinen Dienst.

Grundsätzlich klappt alles, aaaber leider erweißt sich TT-BA07 als leicht unzuverlässig was das Einschaltverhalten betrifft. Damit ist gemeint das wenn der Transmitter eingeschaltet war und der Strom, z.B. vom TV, Beamer, whatever abgeschaltet wird und irgendwann später (nächster Tag oder so) wieder eingeschaltet wird, der Transmitter nicht immer zuverlässig von selbst startet. Mitunter muss er wieder manuell eingeschaltet werden. An nicht leicht zu erreichenden Stellen, z.B. wenn der Beamer an der Decke hängt, nicht gerade optimal.

Als Plan B wurde ein weiterer Transmitter besorgt, dieses Mal der bedee Bluetooth 5.0 Transmitter Audio Adapter (Amazon, kein Partner-Link). Dieser hat keinen dedizierten Ein-/Ausschalter, diese Funktion ist über die Multifunktionstaste realisiert, was leider erst aus dem Handbuch hervorgeht, darüber hinaus bietet dieser neben dem Wechsel des Modus (Sender/Empfänger) sowohl einen analogen Ein-/Ausgang sowie einen optischen Anschluss für Digital-Audio.

Nach dem Anschluss und dem Pairing war zunächst ein sehr lautes Rauschen über den analogen Eingang zu hören, dieses verschwand so plötzlich, wie es gekommen war. Im Laufe des Tests tauchte es allerdings wieder auf, weswegen ein galvanischer Trenner eingeschleift wurde.

Beide Transmitter starten nicht von selbst, wenn der Strom mal weg war. Eine möglich Abhilfe wäre, den Transmitter dauerhaft mit einem USB-Netzteil zu versorgen, allerdings hilft das beim bedee-Gerät nicht wirklich weiter, da dieser nach einer gewissen Zeit der Inaktivität abschaltet.

Grundsätzlich funktionieren beide Transmitter, insgesamt machte allerdings der TT-BA07 einen etwas besseren Eindruck, so ließe sich dieser schon leichter Paaren, der bedee musste näher am Empfänger dran sein, damit es klappt. Schon alleine wegen der unklaren Ursache für die Störgeräusche geht der bedee-Transmitter zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.