Windows: Firefox via RDP – Kein Audio

Nutzt man Firefox ab Version 56 über eine Remotedesktopverbindung oder als RemoteApp, so wird trotz entsprechender Konfiguration der Verbindung kein Audio wiedergegeben. Andere Anwendungen und Browser hingegen können Klänge, Musik oder Videos korrekt wiedergeben.

Allem anschein nach blockiert die neue Sandbox-Technik die Wiedergabe. Durch eine kleine Änderung klappts wieder mit dem Ton:

  • Firefox starten
  • In der Adresszeile
    security.sandbox.content.level

    eingeben und den Wert von „3“ auf „2“ ändern.

  • Firefox neustarten.

Quelle:

Firefox Support – I can’t play audio on a Remote Desktop Connection

Update 07.08.2018

Heute hatte ich dies bei einem Terminalserver auf Basis von Windows Server 2016 Standard zusammen mit Firefox 61.0.1. Das Vorgehen bleibt identisch, mit Ausnahme das als ursprünglicher Wert „5“ statt „3“ drin steht.

Ein Kommentar

  • Hallo wir haben Terminalserver mit W2K8 R2 und dasselbe Problem mit Firefox verschiedene Versionen bereit getestet . Das Sandbox Level hat keine Auswirkung. Ich habe bei MP4 H264 immer keinen Ton. Chrome funktioniert einwandfrei. Leider haben wir unsere User bereits mit Firefox geschult bzw. haben wir bei einer Software Probleme mit Chrome und sind deshalb bei Firefox gelandet. Jetzt die User zu schulen das sie bei verschiedenen Webseiten unterschiedliche Browser nehmen sollen ist nicht praktikabel. mir kommt so vor als ob das Problem die Konstellation W2K8 R2 mit Firefox ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.