EPSON: Ausdrucke in falscher Reihenfolge

Wenn ein Drucker in unterschiedlicher Reihenfolge mehrere Seiten ausgibt, kann dies verschiedene Gründe haben.

Es kommt zum einen darauf an, in welcher Reihenfolge man druckt. Dann kommt nach die Quelle, also die jeweilige Anwendung ins Spiel, da nicht alle auf die Windows-Einstellungen zurückgreifen. Mein “Lieblingsbeispiel” ist da der Adobe Acrobat Reader, der gerne die Voreinstellungen zu solchen Dingen wie sw und duplex ignoriert.

Jedenfalls im vorliegenden Szenario ist die Ursache eine andere und zwar die Voreinstellungen nach der Installation des Drucker-Treibers. Warum auch immer differenziert EPSON an dieser Stelle, ob der Treiber des Geräts oder der Universal-Treiber verwendet wird:

Links die Einstellungen des Drucker-Treibers, rechts die des Universal-Treibers, in diesem Fall noch zusätzlich ob lokal installiert (links) oder via Freigabe (rechts). Es fehlt (auf der rechten Seite) der Haken bei “Seitenfolge”. Ist dieser nicht gesetzt, kommen die Seiten quasi willkürlich raus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.