Epson Perfection 1660 Photo-Scanner unter Windows 10 (nach Upgrade von Windows 7) verwenden

Nach dem Upgrade von Windows 7 zu Windows 10 funktionierte zunächst ein Epson Perfection 1660 Photo-Scanner auf einem Notebook nicht mehr.

Das Gerät hat schon etliche Jahre auf dem Buckel und war bereits unter Windows 7 auf Anhieb nicht gleich zum Laufen zu bringen.

Ein Blick in den Geräte-Manager verriet, das kein Treiber installiert war. Seitens des Herstellers gibt es schon lange keine Unterstützung mehr.

Abhilfe für diesen Fall schuf die manuelle Installation des Treibers im Geräte-Manager, bei der Auswahl unter „Bildverarbeitungsgeräte – EPSON“ stand lediglich ein EPSON Expression 1680 zur Verfügung, dieser konnte ausgewählt und nach der Bestätigung einer Warnung installiert werden.

Nun kann wieder mit EPSON Scan gearbeitet werden.

Unklar ist, woher der 1680er Treiber stammt. Es kann gut sein, das dieser seinerzeit schon bei der Windows 7-Installation verwendet wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.