iTunes: Musik von Windows auf Mac verschieben

iTunes Die vorhandene Musik-Sammlung von einem Windows-PC auf einen Mac zu verschieben ist keine große Sache. Den nötigen Hinweis habe ich auf ApfelBlog.ch gefunden und habe das Ganze mal auf die aktuelle Version von iTunes (9.1.1) aktualisiert. Die Umstellung ist in drei Schritte unterteilt und keineswegs kompliziert.

Schritt 1

iTunes Mediathek organisieren Auf dem Windows-PC iTunes starten und Datei-Mediathek-Mediathek organisieren anklicken.

 

 

iTunes Mediathek verwalten

Dateien zusammenlegen anklicken und mit OK bestätigen.

Anschließend iTunes beenden.

Schritt 2

Den iTunes-Ordner von Windows auf den Mac kopieren. Normalerweise findet sich der iTunes-Ordner unter Windows im folgenden Pfad:

Windows Vista/7

C:\Users\%username%\Music\

bzw.

Bibliotheken\Musik

Windows XP

C:\Dokumente und Einstellungen\%username%\Eigene Dateien\Eigene Musik\

%username% entspricht eurem Benutzernamen. Man kann ganz einfach im Windows-Explorer (NICHT Internet Explorer) den iTunes-Ordner unter Musik bzw. Eigene Musik anklicken und kopieren.

Den Ordner iTunes via Netzwerk, USB-Stick, USB-Festplatte, … kopieren und in Mac OS X in den Ordner Musik einfügen. Der bestehende iTunes-Ordner auf dem Mac wird dabei ersetzt.

Hinweis zum Dateisystem: Wenn USB-Sticks oder –Festplatten verwendet werden, sollten Diese NTFS- oder FAT32-Formatiert sein. Mac OS X kann diese beiden Dateisystem lesen.

Schritt 3

iTunes auf dem Mac starten und den Anweisungen folgen. Nicht nach Musik suchen lassen! Nachdem die Mediathek eingelesen wurde ggf. iTunes nochmal neu starten und die gesamte Musiksammlung ist vorhanden.

iTunes

iTunes Computer aktivieren

Falls DRM-geschützte Musik in der Vergangenheit bei iTunes gekauft wurde muss noch der iTunes-Account hinzugefügt werden und der Computer für die Wiedergabe aktiviert werden.

 

iTunes Computer aktiviert

iTunes Computer deaktivierenUnd nicht vergessen auf dem Windows-PC den Computer zu deaktivieren!

 

 

 

That’s it.

3 Kommentare

  • Hey vielen Dank für die Tips! iTunes läuft jetzt endlich auf meinem neuen mac book pro! =)
    Ich habe lang gesucht und keine Beschreibung war so gut!
    Nur hat das Zusammenlegen nicht funktioniert. Ich habe es trotzdem geschafft. Danke.

  • Danke für die Anleitung!
    Bei mir hat es allerdings nicht ganz wie beschrieben funktioniert. Nach dem Verschieben der Daten waren Vorschaubilder zwar da, es konnten aber sämtliche Medien nicht abgespielt werden („Datei nicht gefunden“). Ich habe dann unter „Einstellungen“ –> „Erweitert“den Speicherort für iTunes Media eine Ordnerebene höher gesetzt, d.h. direkt auf den iTunes Ordner. Nach ein paar Sekunden rödeln waren dann die Verknüpfungen korrekt.

  • Pingback: iTunes: Musik von Mac auf Windows verschieben | Andy's Blog – Linux, Mac, Windows

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.