LogiLink ID0068 oder es muss nicht immer die Apple Magic Mouse sein

Ein Kunde war auf der Suche nach einer Alternative zu seiner kabelgebundenen Apple Maus, vor allem auch deswegen, da das mittlerweile etwas betagte Gerät nicht mehr so ganz einwandfrei war. Darüber hinaus sollte es Funk-Maus sein.

Das Ganze für einen Apple iMac 8.1 (Anfang 2008). Da die Apple Magic Mouse dem Kunden als etwas zuviel des Guten erschien und eine Steuerung über Gesten eher unerwünscht war, viel zu Wahl kurzerhand auf eine wesentlich günstigere Lösung:

LogiLink ID0068

LogLink ID0068

Im Gegensatz zur Bluetooth-Maus von Apple verwendet die LogiLink-Maus das 2.4 GHz Band und benötigt folglich einen Dongle, der wiederum in der Maus verstaut werden kann. Die Installation ist Plug and Play, kurzum: Einstecken, läuft! Einzig am Mac erscheint zunächst der Assistent zum Erkennen einer Tastatur, dann muss man eine Taste auf der Maus drücken damit die Verbindung hergestellt wird und kann den Assistenten abbrechen.

Selbstverständlich funktioniert die LogiLink ID0068 auch am Windows-Computer.

Ein Kommentar

  • was man vielleicht dazuschreiben sollte:
    die maus geht ab einer gewissen zeit in einen ruhezustand, den man nicht durch bewegung, sondern durch klick beenden muss. das wirkt auf den ersten blick wie ein computerhänger und ist etwas gewöhnungsbedürftig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.