MailStore Home von 4.2 auf 5.0 updaten + Automatisierung der Archivierung

Von der bekannten E-Mail-Archivierung MailStore Home gibt es seit heute die Version 5.0. Ich spiele nun mal Early Bird und Update meine seit einiger Zeit laufende Version 4.2.

Nachdem man das aktuelle Setup heruntergeladen und gestartet hat, muss man zunächst den Lizenzvertrag bestätigen.

Gab es bei Version 4.x noch getrennte Downloads für installierbare und portable Version, so wird man bei Version 5.x beim Setup danach gefragt, wie man es gerne haben möchte.

Witzig. Ist das Setup abgeschlossen, kann man gleich mal twittern, das man MailStore Home installiert hat. Hab‘ ich natürlich getan 😉

Nach dem Start von MailStore Home begrüsst einen die neue Oberfläche. Den Profis dürfte Diese schon vom MailStore Server bekannt sein.

Leider fehlt immer noch die Möglichkeit, die Archivierung von Haus aus zu automatisieren. Dies ist dem MailStore Server vorbehalten.

Der Trick mit dem Befehl aus der Verknüpfung und den Geplanten Tasks funktioniert aber immer noch. Allerdings hat sich der Befehl geändert. Also ein wenig Nacharbeit ist nötig.

Anbei mal das Skript, das ich verwende, um meine E-Mails automatisch nachts archivieren zu lassen:

@echo off

title MailStore Home automatische E-Mail-Archvivierung

echo.
echo Die E-Mail-Archvivierung wird ausgefuehrt.
echo.
echo Bitte warten...

rem MailStore Home starten

 start "" "C:\Programme\deepinvent\MailStore Home\MailStoreHome.exe" /c archive --id="1"

rem Zehn Minuten Pause

 sleep.exe 600

rem MailStore Home beenden

 taskkill /IM MailStoreHome.exe

 sleep.exe 120

 taskkill /IM MailStoreHome.exe

Nicht wundern, das am Ende zweimal der taskkill-Befehl kommt. Seit MailStore 5 beendet der erste Befehl lediglich das Fortschritts-Fenster und erst der Zweite den Rest.

Hinweis: Ein Benutzer muss angemeldet sein, sonst funktioniert es nicht!

Update 15.11.2011

Ich habe noch eine Pause von 60 Sekunden zwischen den beiden „taskkill“-Befehlen eingefügt, da es manchmal vorkommt, das MailStore nicht beendet wird.

Update 15.01.2013

Ich habe das Skript (mal wieder) aktualisiert. Bei MailStore Home 7 (Version 7.1.0.7815) funktionierte das automatische Beenden bei mir erst mit den neuen „sleep.exe“-Zeiten. Es kann aber sein, das es in meinem Fall auch daran liegt, das ich aus dem Postfach keine E-Mails löschen lasse und da sind stand heute über 11.000 Nachrichten drin.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.