MDaemon: Alle externen eingehenden Nachrichten in ein bestimmtes Postfach verschieben

Bei einem Kunden sollen alle von extern eingehenden Nachrichten zunächst im Info-Postfach landen, ein/e Mitarbeiter/in sortiert dann aus und verschiebt die jeweilige Nachricht ins eigentliche Mitarbeiter-Postfach. Das war schon immer so und soll auch so bleiben.

In Verbindung mit dem MDaemon Email Server war es bislang so, das alle Postfächer beim Provider mittels MultiPop abgerufen wurden. Da die entsprechenden Einträge nur beim Info-Benutzer vorhanden waren, ist hiermit der Wunsch entsprechend umgesetzt gewesen.

Nun wurde die Anbindung des MDaemon umgestellt, gemeint ist das dieser nun direkt mittels SMTP E-Mails versendet und empfängt. Daher musste ein anderer Weg gefunden werden, wie alle von extern eingehenden Nachrichten bei Info und nicht gleich im jeweiligen Postfach zugestellt werden.

Die Lösung ist simple: Es wird eine Regel im Inhaltsfilter benötigt, die wie folgt gebaut wird:

  • Auf “Sicherheit – Inhaltsfilter” klicken.
  • Unter “Inhaltsfilter – Regeln” auf “Regel erstellen” klicken.
  • Bei “Bedingungen…” “If the FROM HEADER” contains” und “IF the TO HEADER contains” anklicken.
  • Bei “Aktionen…” “COPY the message to FOLDER” und “DELETE the message” anklicken.
  • Nun in den Details die blau hinterlegten Links anklicken und anpassen.

So ist relevant, das beim “FROM HEADER” die eigene Mail-Domain ausgeschlossen wird, andernfalls werden alle eingehenden Nachrichten, ganz gleich ob von ex- oder intern, an das angegebene Ziel verschoben.

Der “TO HEADER” ist relevant, das nur Nachrichten an die eigene Mail-Domain in Verbindung mit externen Mail-Domains verarbeitet werden, deshalb ist das “and” an dieser Stelle wichtig.

Da der Inhaltsfilter kein Verschieben kennt, wird die Nachricht zunächst in den Ziel-Ordner kopiert und dann am ursprünglichen Ort gelöscht. Zu beachten ist beim Ziel-Ordner, wenn es der Posteingang sein soll, das man nicht in den INBOX-Unterordner kopiert!

Möchte man bestimmte E-Mail-Adressen von dieser Regel ausnehmen, erstellt man eine weitere Regel, die vor der zuvor erstellten Regel in der Reihenfolge steht und z.B. so aussieht:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.