MDaemon: Anzeige von 500 Nachrichten pro Seite im WorldClient führt zum Abmelden beim Verschieben

Sperriger Titel, trifft den Nagel aber zwischen die Augen (hehe).

Bei einem Kunden mussten ca. 2200 E-Mails die via MailStore Server in ein Postfach auf einem MDaemon Server exportiert wurden, verschoben werden. Damit der Kunde in Ruhe weiterarbeiten kann, habe ich das Ganze auf dem Server durchgeführt.

Der Export von MailStore zu MDaemon war soweit kein Problem. Damit die E-Mails im Postfach aus dem „MailStore-Export“-Ordner in den eigentlichen Ordner platziert werden, sollten Diese schlicht verschoben werden. Wie bereits erwähnt, sollte der Kunde möglichst nicht gestört werden. Da sonst kein Outlook mit entsprechendem Connector zur Verfügung stand, wurde kurzerhand der WorldClient, also das MDaemon Web-Interface aufgerufen.

Dort hat man ebenfalls die Möglichkeit, E-Mails zu markieren und zu Verschieben. Im Gegensatz zu Outlook kann man leider nicht alle Nachrichten auf einmal als Liste anzeigen lassen. Das wären demnach dann 45 Seiten gewesen, auf denen man alles markieren und verschieben hätte müssen.

Damit es schneller geht, wurde kurzerhand die Einstellung, das statt der standardmäßigen 50 eben 500 (entspricht der maximal Einstellung) Nachrichten angezeigt werden vorgenommen. Somit waren es nur noch fünf Seiten die zu markieren und verschieben sind.

Aber denkste, alle Nachrichten markiert, „Kopieren/Verschieben“ aus dem Kontextmenü aufgerufen, Ziel-Ordner ausgewählt und auf die Schaltfläche „Verschieben“ geklickt. Peng! Man wird abgemeldet.

Ok nicht lange rumgefackelt, kurzerhand die Anzeige auf 250 Nachrichten eingestellt und schon läuft’s. So waren es dann sieben oder acht Seiten, die noch zu markieren und verschieben waren.

Lange Rede, kurzer Sinn: Das Exportieren von MailStore zu MDaemon hat ca. 15 Minuten gedauert, das Verschieben trotz des Umstands nochmal ca. 15 Minuten. Alles gut.

Update 16.11.2017

Seit langer Zeit mal wieder so wie oben beschrieben das Ganze benötigt, den Fehler mit der automatischen Abmeldung bei 500 angezeigten Nachrichten scheint es nicht mehr zu geben. Auf diese Weise habe ich bei einem Kunden gerade eben gut 13.000 Mails die über 26 Seiten verteilt waren verschoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.