Synology DSM: Wake-on-LAN für Computer einrichten

Mittels eines entsprechend ausgestatteten NAS und kompatible Computer ist es möglich, letztgenannte automatisch z.B. für eine nächtliche Datensicherung automatisch zu starten.

Ab Synology’s DSM 6.x sieht der Weg zur Einrichtung wie folgt aus:

  • Am NAS anmelden.
  • Auf „Systemsteuerung“ klicken.
  • Im Abschnitt „System“ auf „Aufgabenplanuer“ klicken.
  • Auf „Erstellen – Geplante Aufgabe – Benutzerdefiniertes Skript“ klicken.
  • Bei „Vorgang“ einen Namen vergeben.
  • Bei „Zeitplan“ die gewünschten Zeiten einstellen.
  • Bei „Aufgabeneinstellung“ unter „Befehl ausführen“ folgendes eintragen:
/usr/syno/sbin/synonet –wake XX:XX:XX:XX:XX:XX eth0

„XX:XX…“ ist dabei die MAC-Adresse des zu startenden Computers. Es können mehrere Befehle untereinander eingetragen werden.

Auf diese Art und Weise lassen wir bei manchen Kunden nachts die Computer starten und eine unter Windows geplante Aufgabe führt Drive Snapshot für die Datensicherung aus.

Quellen:

kickinass.net – Synology DSM 6 WOL ohne ether-wake

Bootstick Blog – Synology Wake-on-lan (without additional packages)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.