Outlook/Exchange – Und ewig schleicht die „winmail.dat“

Mal ehrlich, die Sache mit dem „winmail.dat“-Problem bei Outlook und ggf. Exchange Server ist schon lästig. Seit über einem Jahrzehnt verfolgt mich dieses Thema. So auch aktuell bei einem Kunden. Nach dem Wechsel von Exchange Server 2003 zu Exchange Server 2010 tauchte dieser Umstand plötzlich mit fast allen Arbeitsplätzen auf, statt wie bisher nur bei einem (da gabs schon länger Probleme).

Weiterlesen

Exchange Server 2010: Fremde Datenbank einbinden – Geht das überhaupt?

Dieser Beitrag wurde durch eine Beobachtung bei einem Kunden eines Partners inspiriert. Der Kunde sichert seinen Windows Small Business Server 2011 Standard mit Tandberg Data’s AccuGuard Server for RDX (7.x). Es wird keine Vollsicherung („Alles-Plan“) durchgeführt, sondern es gibt lediglich einen Sicherungsplan für die Dateien und Ordner als auch einen Sicherungsplan für den Exchange Server. Dem aufmerksamen Leser respektive Admin wird bereits jetzt aufgefallen sein, das etwas wichtiges fehlt und zwar das Active Directory.

Weiterlesen

Exchange Server, Connectoren, HELO und EHLO

In Sachen Exchange Server kann man manchmal „wunderbar“ Fehler suchen. Von daher Anbei ein paar Notizen, wie die Standard-Connectoren zum Versenden und Empfangen aussehen und an welcher Stelle man HELO und EHLO für die SMTP-Verbindung konfiguriert.

Weiterlesen

Family Tree Maker 2010 unter Windows 7 x64 installieren

Bei Family Tree Maker handelt es sich um ein Programm, mit dessen Hilfe man Familienstammbäume erstellen kann. Die Version 2010 ist dabei die aktuellste Version in deutscher Sprache. Neuere Versionen gibt es bislang nur in Englisch.

Möchte man Family Tree Maker 2010 unter Windows 7 x64, also der 64-bit Version von Windows, installieren, so ist es notwendig, über den Kompatibilitätsassistenten zu gehen. Andernfalls bleibt die Installation hängen.

Weiterlesen

Windows: Kein automatischer Abruf von E-Mails nach Migration auf Outlook 2013

Ein Kunde von uns, der von Microsoft Office 2010 auf Office 2013 migrierte machte uns auf folgendes Problem und die Lösung aufmerksam:

Das Problem

Nach der Migration von Outlook 2010 zu Outlook 2013 funktionierte der automatische Abruf von E-Mails von einem E-Mailserver via POP3 bzw. das Versenden mittels SMTP nicht. Das manuelle Senden und Empfangen ist hingegen ohne Probleme möglich. Die entsprechenden Konfigurationseinstellungen (Intervall, …) sind alle korrekt.

Die Lösung

MS Outlook 2013 - Als Administrator ausführen

Die Lösung ist dabei überaus einfach: Nach der Migration Outlook 2013 einmalig mit erhöhten Rechten ausführen. Dazu das Outlook 2013-Symbol mit der rechten Maustaste anklicken und „Als Administrator ausführen“ auswählen.

Unter Windows 8 muss zudem zusätzlich die Shift-Taste zum Anklicken mit der rechten Maustaste gedrückt werden, damit der Eintrag sichtbar wird.

Danke für den Hinweis und das Feedback.

Microsoft Office University 2010 – Umständliche Art einen Product Key zu erhalten

Microsoft Office Professional Academic 2010 - BoxshotSeit nunmehr einem Tag sitze ich daran, für einen Kunden, einen Lehrer, den Product Key für ein Microsoft Office University 2010 zu erhalten. Microsoft macht es einem nicht gerade leicht.

Bei dieser Edition ist es so, das man keinen Product Key beim Kauf erhält, sondern Diesen erst über eine spezielle Webseite anfordern muss.

Zuvor muss man bestätigen, das man Schüler, Student oder Lehrkraft ist.

 

Weiterlesen

Windows: Migration von Tobit David.fx zu Alt-N MDaemon, Outlook 2010 & MailStore

Der Wechsel einer E-Mail- oder Groupware-Lösung ist mitunter keine einfache Sache. In diesem Beitrag wird anhand eines Kunden-Projekts aufgezeigt, wie von Tobit David.fx 11 zu Alt-N MDaemon, Outlook 2010 und MailStore gewechselt wird.

Weiterlesen

Microsoft Office: Outlook-Migration von Windows zu Mac

Eigentlich könnte es ganz einfach sein, sollte man meinen. Gleicher Hersteller, jeweils neueste Produktversion (2010 auf dem PC, 2011 auf dem Mac) und dennoch gibt es Überraschungen. Liest man die Microsoft Anleitung Importieren einer PST-Datei aus Outlook für Windows, dann ist man guter Dinge, das die Sache wirklich einfach ist.

Weiterlesen

PowerPoint 2010 – Einfach besser präsentieren als gratis Download

Microsoft Press haut auch dieses Jahr im Rahmen seiner Adventsaktion eBooks kostenfrei raus. Zum dritten Advent steht „PowerPoint 2010 – Einfach besser präsentieren“ als Download zur Verfügung.

Einfach auf der Adventsseite von Microsoft Press mit E-Mail-Adresse registrieren. Man bekommt einen Download-Link geschickt. eBook herunterladen. Lesen. Fertig.

 

(Quelle: Microsoft Press/EDV-Buchversand)

Windows: Small Business Server 7 – Ein erster Eindruck

Seit dem 22.09.2010 ist die erste öffentliche Beta-Version des Microsoft Windows Small Business Server 7 über Microsoft Connect verfügbar.

Zeit also, eine Test-Installation auszuführen und sich das neue System einmal anzusehen.

Weiterlesen

Keep in Touch – Musikmesse 2010 Nachlese

Touch DVS So lange darauf gewartet und schon wieder vorbei, die Musikmesse 2010 in Frankfurt am Main. Schön war’s. Für mich persönlich in sofern ein Highlight, da ich erstmals als DJ auf der Messe tätig war. Am Stand von Intimidation, übrigens dieses Jahr ebenfalls das erste Mal mit dabei, wurde in vollem Umfang die DJ-Lösung Touch DVS und das weitere Portfolio (Lautsprecher, Lichteffekte, Endstufen, …) gezeigt.

An Neuigkeiten in Sachen Touch DVS gab es die Version 2.2 zu sehen, die ein verbessertes Vinyl-Tracking bietet (wichtig für alle Turntablism- und Scratch-Künstler). Das Lesen und Schreiben von ID3-Tags wurde unter Windows verbessert. Auch neu sind die Timecode Vinyls in Rot und Blau. Bildungseinrichtungen (Schule, Musikschule, DJ-Acadamy, …) dürfen sich über einen Vorzugspreis freuen.

Weiterlesen

1 2 3