pfSense unter Hyper-V Server – Probleme mit dem WAN-Interface

Damit man pfSense unter Hyper-V nutzen kann, muss der virtuelle Computer mit älteren Netzwerkkarten konfiguriert sein. Ferner muss bei der Installation, um genauer zu sein bei der Ersteinrichtung von pfSense noch eine Zuweisung der Netzwerkkarten zu den jeweiligen Interfaces erfolgen.

Weiterlesen

Hardware: SEH myUTN-50a USB Deviceserver

Mit dem SEH myUTN-50a USB Deviceserver steht eine kostengünstige und vor allem schnelle wie einfache Lösung zum Einbinden von USB-Geräten in ein Netzwerk oder an Virtualisierungslösungen zur Verfügung.

Weiterlesen

Supermicro: Installation eines Betriebssystems über das Management Modul

Über das KVM-fähige Management Modul vieler Server lässt sich neben der Administration auch eine Installation von Betriebssystemen bzw. das Starten von ISO-Dateien realisieren, so z.B. auch beim Supermicro-Mainboard X10SLH-F. Weiterlesen

Broadcom B4401 Netzwerkkarte funktioniert nicht (mehr) unter Windows

Ein Kunde brachte ein Samsung X20 Notebook mit den Worten “im anderen Laden haben die gesagt, die Netzwerkkarte wäre kaputt”. Da dieser Mitbewerber bekannt ist und in der Vergangenheit schon mit einigen Sachen aufgefallen war, schauten wir uns die Sache mal an.

Weiterlesen

Windows 8.x, VirtualBox = Kein WLAN, VPN, …

Die Kombination Windows 8 oder 8.1 mit VirtualBox bereitet bei so manchem Anwender Probleme. So auch auf meinem Lenovo X121e-Notebook.

Nach der Installation von VirtualBox ist noch alles in Ordnung, aber spätestens wenn das Gerät mal im Standby war oder neu gestartet wurde, funktionieren keine Netzwerkverbindungen mehr. In der Regel fällt das in meinem Fall daran auf, das zwar das WLAN verbunden wird, aber kein Paket mehr darüber wandert.

Weiterlesen

“Jeder kann alles im Netzwerk sehen…

…und kann alles Löschen, das geht so nicht, das muss geändert werden!” Diese Nachricht fand sich diese Woche auf unserem Anrufbeantworter. Die Verwunderung war zunächst groß.

Weiterlesen

Windows: Mit dem ForensiT User Profile Wizard Benutzerprofile zwischen Domänen migrieren

Mitunter kommt es vor, das man Benutzerprofile von einer Domäne zu einer Anderen übernehmen möchte. Klassischerweise erledigt man eine solche Aufgabe mittels ADMT und/oder servergespeicherten Benutzerprofilen. Was aber, wenn es aufgrund bestimmter Umstände nicht mögich ist? Hier kommt das Tool User Profile Wizard von ForensiT ins Spiel.

Weiterlesen

Outlook-Arbeitsplätze mit SimpleSYN synchronisieren

Mit Hilfe der Software SimpleSYN ist es möglich, mehrere Outlook-Installation zu synchronisieren. Dabei können Kontakte, Termine bzw. Kalender, Aufgaben als auch E-Mails abgeglichen werden. Dadurch ist es möglich, ohne Cloud oder zentralen/dedizierten Server in einer Arbeitsgruppe zu arbeiten oder z.B. den PC mit dem Notebook abzugleichen.

Weiterlesen

Windows-Datensicherung in eine VHD(X)-Datei

Den erfahrenen Windows Backup-Anwender wird der Titel zunächst irritieren, speichert das Microsoft-Bordmittel seine Datensicherung, wenn es sich um ein Abbild handelt, doch so oder so in eine VHD-Datei, lediglich Dateisicherungen werden in ZIP-Dateien abgelegt. Um die geht es in diesem Beitrag allerdings nicht. Lässt man die Datensicherung auf ein virtuelles Laufwerk, in diesem Falle eine VHD-Datei ablegen, so erhöht das zwar den Aufwand zum Sichern und Wiederherstellen geringfügig, bietet dafür auf der Gegenseite ein paar Möglichkeiten.

Weiterlesen

Windows 8.1 Preview – Besser erstmal ohne Netzwerk installieren

Na hoppla, ich bin gerade dabei mein Notebook mit der Preview von Windows 8.1 zu installieren. Man ist ja neugierig. Die erste “böse” Überraschung gab’s als nach dem Verbinden zum WLAN nur die Möglichkeit bestand, ein Microsoft Konto statt eines lokalen Benutzerkontos verwenden zu können.

Weiterlesen

Utax LP 3335 immer (wieder) offline

Bei einem Kunden trat immer wieder das Problem auf, das seine zwei Utax LP 3335 Laserdrucker unter Windows als offline angezeigt wurden. Andere Drucker im Netzwerk betrifft das wiederum nicht. Alle paar Wochen wiederholte sich die “Show”. Meist half ein Neustart der Druckerwarteschlange auf dem Server.

Weiterlesen

1 6 7 8 9 10