3CX: snom-Telefone mit BLF richtig provisionieren

Als Askozia-Umsteiger stolpert man bei 3CX mitunter über eher unerwartete Schwierigkeiten: Wir setzen i.d.R. IP-Telefone von snom ein. In Verbindung mit Askozia gab es da (imho) nicht viel zu beachten. Bei 3CX sieht es leicht anders aus.

Weiterlesen

3CX: +49 funktioniert nicht

Hat man z.B. in Outlook ordentlich die Kontaktdaten gepflegt, so werden Telefonnummern im internationalen Format gemäss E.123 hinterlegt. Versucht man nun über 3CXPhone (gilt auch für die Smartphone-App z.B. in Verbindung mit ActiveSync) oder mittels Multiline TAPI eine entsprechende Nummer zu wählen, so funktioniert dies nicht.

Weiterlesen

Askozia Desktop Telephony Server auf 3CX umstellen

Nachdem Askozia zu 3CX Deutschland geworden ist, ist es vor allem seit dem Jahreswechsel 2017/2018 wegen des Wegfalls des Askozia-Supports an der Zeit, bestehende Installationen umzustellen.

Weiterlesen

Askozia: Manche Anschlüsse können nicht angerufen werden

Bei ein paar Kunden gab es Schwierigkeiten, das diese nicht jeden Anrufen konnten. Die Kunden selbst konnten immer erreicht werden. Seltsam war dabei, des dies erst seit ca. drei Wochen der Fall war.

Weiterlesen

pfSense: Static Port für VoIP konfigurieren

Ich weiß nicht seit wann oder warum es plötzlich aufgetreten ist, aber vor ein paar Wochen viel uns auf, das Telefonate die länger als 15 Minuten dauerten plötzlich getrennt wurden. Wobei es nicht immer 15 Minuten waren, es konnten auch mal 30 oder 45 Minuten sein. Im Fehlerfall aber immer genau an dieser Zeitgrenze, also 15, 30 oder 45 Minuten, keine Sekunde früher oder später.

Weiterlesen

Securepoint UTM und AskoziaPBX

Bei einem Kunden stand umzugsbedingt zum einen eine neue Telefonanlage in Form eines AskoziaPBX Telephony Servers an und zum anderen gibt es am neuen Standort nur noch einen All-IP-Anschluss der Telekom. Damit es mit Voice-over-IP (VoIP) keine Schwierigkeiten gibt, wurde die vorhandene Securepoint UTM RC100 entsprechend konfiguriert.

Weiterlesen

Askozia Desktop Server an die Wand montieren

Nicht überall findet sich ein (Netzwerk-)Schrank oder eine andere geeignete Abstellmöglichkeit für einen Askozia Desktop Server. Mit der entsprechenden Halterung kann man diesen schnell und einfach an die Wand montieren.

Weiterlesen

Askozia: Snom M325 DECT-Bundle anbinden

Bei den unterstützen Geräten von Askozia ist die M300 DECT-Basis von Snom noch mit „under development“ gekennzeichnet. Auf Nachfrage beim Support kam kurz und gut die passende Antwort zu der Frage, ob man diese dennoch irgendwie verwenden könnte.

Weiterlesen

Askozia: Provisioning von Hostname auf IP ändern

In kleinen Netzwerken kommt oft kein eigener DNS-Server zum Einsatz. Ggf. kümmert sich der Router um die Namensauflösung, unter Umständen greifen auch andere Mechanismen. Kommt es in solch einer Umgebung zu Problemen beim Auto-Provisioning der Telefone, kann dies an einer fehlerhaften Namensauflösung liegen.

Weiterlesen

Askozia und snom-Telefone: transfer on hangup bzw. onhook

Oft ist man es von klassichen Telefonanlagen gewohnt, das man einfach durch Auflegen des Hörers weiterverbinden kann. Damit das mit snom-Telefonen funktioniert muss „transfer on hangup“  bzw. „transfer on onhook“ aktiviert werden.

Weiterlesen

1 2 3 4