3CX: An bestimmten (Feier-)Tagen erst die Telefone klingeln lassen und dann eine Ansage abspielen

Die 3CX-Telefonanlage ist durchaus mächtig und dennoch hängt es manchmal an vermeintlichen Kleinigkeiten. So lassen sich die Geschäftszeiten recht gut konfigurieren sowie Urlaube und Feiertage. Aber gerade bei den beiden letzteren gibt es je nach Anforderung durchaus ein Manko.

In diesem Beitrag, der auf einem Fall aus der Praxis beruht, geht es darum, das von Heiligabend (Weihnachten) bis zum Feiertag “Heilig Drei Könige” zwar die Firma offiziell geschlossen ist, aber dennoch das Büro besetzt sein kann. Daher sollen die Telefone einen Moment lang klingeln, bevor eine Ansage kommt.

Direkt in der Verwaltungskonsole der 3CX lässt sich das nur bedingt bis gar nicht abbilden, wenn es denn automatisiert sein soll. Man könnte zwar durchaus ein entsprechendes Konstrukt mit IVR, Signalisierungsgruppe(n) etc. umsetzen, allerdings müsste dann daran gedacht werden, zu den jeweiligen Zeitpunkten die Ansagen zu ändern und mehr.

Der Wunsch, das man für Feiertage, Urlaub, usw. direkt an eine Signalisierungsgruppe oder einen IVR weiterleiten könnte existiert schon sehr lange. Je nach 3CX-Forum finden sich da durchaus Beiträge bis 2011 zurück. Leider hat sich an dieser Stelle bislang nichts getan.

Statt nun alles manuell machen zu müssen geht es da einfacher mit einer sehr kleinen Callflow-App, die prüft, ob ein eingehender Anruf im definierten Zeitraum liegt. Ist das der Fall wird an eine bestimmte Signalisierungsgruppe weitergeleitet, ist das nicht der Fall an eine Andere.

Im Call Flow Designer (CFD) sieht das so aus:

Die Verarbeitung erfolgt von links nach rechts. In der ersten Bedingung (Condition) ist der Zeitraum festgelegt:

In diesem Fall also der gewünschte Zeitraum. Trifft die Bedingung zu, wird an eine bestimmte Signalisierungsgruppe weitergeleitet. Nimmt niemand (aus dieser Gruppe) den Anruf entgegen, wird an einen IVR weitergeleitet der lediglich eine Ansage abspielt.

Die beiden anderen Bedingungen verwenden statt eines Zeitraumes die Vorgaben “Office Hours” bzw. “Out of Office Hours”, um an die jeweils gewünschten Signalisierungsgruppen weiterzuleiten.

Diese Call Flow-App kompiliert via Verwaltungskonsole der 3CX unter “Erweitert – Callflow-Apps” hochgeladen und beim entsprechenden SIP-Trunk als Rufziel eingetragen erledigt den Job von selbst und niemand muss an Heiligabend oder Heilige Drei Könige (oder davor und danach) daran denken eine Ansage zu ändern oder irgendetwas anderes anzupassen.

Quellen

3CX – Getting Started – Creating a Simple Call Flow

3CX – Time-based Routing Without Programming

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert